in Kooperation mit
Themen-Special
AERO digital 2020: Die Online-Luftfahrtmesse
BRM Aero

BRM Aero

Neuer 600-Kilo-Allrounder

Der freitragende Schulterdecker Bristell B8 könnte für viele Flugschulen hierzulande eine attraktive Alternative zu den etablierten Schulungs-ULs sein.

Mit dem Schulterdecker Bristell B8 sorgt der tschechische Flugzeugbauer BRM Aero Bristell für Aufsehen. Die B8 ist freitragend, ohne Streben an den Flügeln konzipiert. Die Kabine soll 125 Zentimeter breit sein, Kabinentüren und Gepäckfach sind aus Verbundwerkstoff. Das Basismodell wird von einem Rotax 912ULS angetrieben. Weitere Varianten mit den Turbomotoren 914 und 915iS sind geplant. Die Bristell B8 soll als 600-Kilo-UL zertifiziert werden. Die Flugerprobung soll nach der abgesagten Aero 2020 absolviert werden, so BRM-Chef Milan Bříštěla. Schon jetzt sind einige Bestellungen für den neuen, freitragenden Schulterdecker bei dem Flugzeugbauer aus der Tschechischen Republik eingegangen.

Das könnte Sie auch interessieren
Szene
Ultraleicht
Szene
Flugzeuge