in Kooperation mit
Pichlmaier

Zubehör

Neuer Versand für Flugzeugteile

Das neu gegründete Unternehmen Aircraft Parts Europe geht als Versand für Luftfahrtersatzteile und -zubehör ab Dezember 2019 online. Der Versand ist offizieller Händler von Aircraft Spruce.

Der Luftfahrtversand Aircraft Parts Europe öffnet ab Dezember 2019 seine digitalen Tore für online-Bestellungen. Unternehmensgründer Christian Bayram will als offizieller Händler des US-Versands Aircraft Spruce in Deutschland Kunden beliefern. Bayram wirbt mit einer weltweit einmaligen Lieferkette und dem Zugriff auf über 150 000 Teile und Zubehör für Flugzeuge und Piloten. Die angebotenen Produkte sollen innerhalb einer Woche lieferbar sein. Der neue Luftfahrtversand will zudem als Ansprechpartner für alles rund ums Flugzeug für seine Kunden zur Verfügung stehen. Aircraft Parts Europe bietet darüber hinaus eine versandkostenfreie Lieferung in Deutschland und Europa (Ohne Zollaufwand) und wirbt mit über zehnjähriger Erfahrung und Know-How in der Allgemeinen Luftfahrt. Der Versand will insbesondere auch Einzelprojekte begleiten, auch Sonderbestellungen sowie aktuell noch nicht im Sortiment gelistete Produkte sollen erhältlich sein. Die Idee für den Webshop und das Unternehmen entstand aus der Unzufriedenheit bei der Beschaffung von Ersatzteilen und Zubehör auf dem deutschen und europäischen Markt. Seine Motivation sei, es besser zu machen, so der Gründer von Aircraft Parts Europe.

Kontakt: AIRCRAFT PARTS EUROPE, Frankenring 29, 75038 Oberderdingen, info@aircraft-parts.eu, www.aircraft-parts.eu,
Telefon: +49 (0) 7258 90499 36

Motorflug Motorflug eVTOL Start-up Volocopter wird Entwicklungsbetrieb

Das Lufttaxi-Start-up Volocopter wurde von der EASA, der Europäischen...