in Kooperation mit

Luftfahrtbedarf

Hilfe für iPad-Nutzer im Cockpit

Foto: Aero-Dienst

Das Unternehmen Aero-Dienst hat auf der EBACE in Genf eine praktische Halterung für iPad-Nutzer vorgestellt.

Der Luftfahrtbedarfshandel Aero-Dienst hat auf der Genfer Luftfahrtmesse EBACE 2019 seine neuen Halterungen für Apple iPad im Cockpit/Falcon 7X präsentiert. Sie sollen die Electronic Flight Bags (EFB) ersetzen. Die Halterung kann auf einem vorhandenen EFB-Arm montiert werden. Der Hersteller bietet eine dreijährige Garantie für das so genannte RAM. Die Halterung ist auf zwei verschiedenen Positionen einrastbar.

Top Aktuell Nach Thomas Cook-Pleite A380 von Malaysia und Hi Fly holen Urlauber ab
Beliebte Artikel Nachhaltige Luftfahrt Zeppelin NT soll CO2-neutral werden Führungswechsel Bart Slager ist neuer CEO von Stemme
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Beauftragter für Luftaufsicht (BfL) in EDFC (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Fliegen Sie dort, wo manche Urlaub machen OFD sucht Pilot für BN-2/GA-8/C-172 DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D)
Anzeige
Kiosk-Suche