in Kooperation mit
Embraer

Schneller und moderner

Upgrade für die Phenom 300E

Embraer hat die Phenom 300E weiter verbessert. Der brasilianische Hersteller verspricht, dass sie als erster Jet mit Single-Pilot-Zulassung Mach .8 erreicht. Außerdem wurden Kabine leiser und Avionik modernisiert.

Die Phenom 300E ist laut Embraer der „erfolgreichste Business Jet der vergangenen Dekade“ – nun hat der brasilianische Hersteller seinen Bestseller weiter verbessert und schneller gemacht. Als erster Single-Pilot-Jet erreicht die Phenom 300E Mach .8, entsprechend einer maximalen Reisegeschwindigkeit von 464 Knoten. Die Reichweite mit fünf Personen an Bord gibt Embraer mit 2010 Nautischen Meilen (3724 km) (inklusive NBAA IFR-Reserve) an.

Um den Komfort für die Passagiere zu verbessern, haben die Ingenieure die Kabine noch leiser gemacht. Neu im Programm ist eine neue Premium-Innenausstattung, bekannt als Bossa Nova aus den Modellen Praetor 500 und 600. Pilot und Copilot profitieren zudem von mehr Beinfreiheit im Cockpit.

Zur Modellpflege gehört auch ein Avionik-Upgrade. Beispielsweise warnt ein neues System vor dem Überschießen der Landebahn – es erkennt, wenn das Flugzeug zu schnell oder zu steil anfliegt. Außerdem lassen sich Windscherungen im Voraus erkennen, es gibt einen Notabstiegsmodus und weitere Funktionen, die die Flugsicherheit erhöhen. Zusätzlich ist die Phenom 300E jetzt mit einer 4G-Verbindung über Gogo AVANCE L5 ausgestattet.

„Trotz des außerordentlichen Erfolgs der Phenom 300 im vergangenen Jahrzehnt ist unser Team von Visionären stets bestrebt, unseren Kunden das ultimative Erlebnis zu bieten, was bedeutet, ein branchenführendes Flugzeug zu nehmen und es noch besser, schneller und sicherer zu machen“, sagte Michael Amalfitano, Präsident und CEO von Embraer Executive Jets.

Die Phenom 300 wurde 2009 in Dienst gestellt. 2017 hat Embraer die überarbeitete 300E vorgestellt. Die jetzt angekündigte Version soll ab Mai 2020 an die ersten Kunden ausgeliefert werden.

Embraer
Die aus der Praetor 500/600 bekannte Bossa-Nova-Innenausstattung ist jetzt auch für die Phenom 300E verfügbar.