in Kooperation mit
Ausnahmezustand Luftrettung in der Corona-Krise

Während der Corona-Krise melden sich die Jet-Betreiber FAI und Aero-Dienst, beide mit Sitz in Nürnberg, zu Wort. Die ADAC Luftrettung und die DRF Luftrettung gewähren Einblicke in den Helikopter-Betrieb.

Produktion gedrosselt Textron Aviation beurlaubt Mitarbeiter

Angesichts der Corona-Krise wird Textron Aviation einen Großteil seiner Mitarbeiter in den USA vom 23. März bis zum 29. Mai für einen Zeitraum von jeweils vier Wochen beurlauben.

Geschäftsluftfahrt Solidarität in der Corona-Krise

Die Corona-Krise trifft jetzt auch die Business Aviation. Die Luxaviation Group hat deshalb eine Initiative für Solidarität unter Betreibern ins Leben gerufen und die European Business Aviation Association (EBAA) appelliert an die Politik.

Corona-Krise EBACE ist abgesagt

Nach der AERO trifft die weltweite Corona-Krise die nächsten Luftfahrtmessen. Die Geschäftsluftfahrtmesse EBACE, die im Mai in Genf stattfinden sollte, wurde abgesagt. In den USA haben die Veranstalter Sun’n Fun verschoben.

CubCrafters XCub mit Garmin G3X Touch zertifiziert

Die europäische Luftfahrtbehörde EASA hat die XCub mit dem Avionikpaket Garmin G3X Touch zugelassen. Der US-Hersteller CubCrafters unternimmt damit einen wichtigen Schritt, um in Europa Marktanteile zu gewinnen.

Lackierung bei RUAG Neuer Glanz für Legacy 500

RUAG MRO International hat eine Embraer Legacy 500 in in Oberpfaffenhofen bei München neu lackiert. Das individuelle Design des Business Jets entspricht den Vorgaben des Kunden.

Aquila Aviation Zulassung für A212GX mit Turbo-Rotax

Aquila Aviation hat die EASA-Zulassung für seinen VLA-Zweisitzer A212GX mit dem Turbomotor Rotax 914 erhalten. Die Auflastung von 750 auf 800 Kilogramm MTOW ist in Arbeit.

FAI Nürnberg Beechcraft Permier 1A ergänzt die Flotte

Die Nürnberger FAI rent-a-jet AG erweitert ihre Flotte um eine zweite Beechcraft Premier IA. Das Charter-Unternehmen verfügt damit über 27 Business Jets.

Finanzierungsrunde DB Schenker investiert in Volocopter

Volocopter hat weitere Investoren gewonnen und erweitert seine „Series C Runde“ auf 87 Millionen Euro. Zu den Geldgebern gehört der Logistikdienstleiser DB Schenker.

Flottenerweiterung Nomad Aviation mit neuer Global 6000

Nomad Aviation hat seine Charterflotte um eine Bombardier Global 6000 erweitert. Seit Ende Februar steht der Business Jet für die Langstrecke den Kunden des Schweizer Unternehmens zur Verfügung.

Rückschlag Feuer zerstört Lilium-Prototyp

Bei Wartungsarbeiten in einer Halle geriet einer der beiden Prototypen des Lilium Jets in Brand. Die weitere Erprobung des Flugtaxis ist vorerst ausgesetzt.

Daher integriert HomeSafe TBM 940 landet automatisch

Daher stellt die überarbeitete TBM-Familie für das Modelljahr 2020 vor. Wichtigste Neuerung ist die Integration des automatischen Landesystems HomeSafe in das Turboprop-Topmodell TBM 940.

Embraer-Werk Florida Zu Besuch in Embraers Traumfabrik

In Melbourne, Florida, montiert der brasilianische Hersteller Embraer einen großen Teil seiner Business Jets. Wir waren zu Gast an einem Ort, wo Technik und Emotionen aufeinandertreffen.

GAMA und IAOPA Mitmachen: Umfrage zur General Aviation

GAMA und IAOPA möchten wissen, wie es um die General Aviation in Europa bestellt ist und laden Flugzeugbesitzer zur Teilnahme an ihrer jährlichen Umfrage ein. Ziel ist eine Erhöhung der Flugsicherheit. Erste Resultate gibt es auf der AERO.

Flottenerweiterung Atlas Air Service übernimmt Legacy 500

Atlas Air Service hat seine Flotte um eine Legacy 500 von Embraer erweitert. Der Business Jet steht ab sofort für Charterflüge ab Bremen bereit.

Diamond Aircraft Sechs DA40 NG für Nigeria übergeben

Im Zuge der Flottenerneuerung des Nigerian College of Aviation Technology (NCAT) hat Diamond Aircraft in Wiener Neustadt sechs DA40 NG an ihre neuen Besitzer übergeben.

Neues Einsatzgebiet P2012 Traveller als Special Mission Platform

Tecnam hat die erste P2012 Traveller als Special Mission Platform verkauft. Kunde ist die deutsch-österreichische AirborneHydroMapping GmbH, die das Flugzeug für Einsätze in Europa und Nordafrika einsetzen wird.

Neues Flaggschiff Erstflug der Gulfstream G700

Gulfstreams neues Flaggschiff, die G700, ist am 14. Februar zum ersten Mal geflogen. Damit hat das Testprogramm des Langstreckenjets begonnen, der 2022 an die ersten Kunden ausgeliefert werden soll.

Zulassung für unbefestigte Pisten PC-24 wird zum Offroader

Pilatus hat für den PC-24 jetzt die „Rough Field“-Zertifizierung vervollständigt. Somit darf der „Super Versatile Jet“ auf Gras, Schotter, nasser Erde und auf Schnee starten und landen.

Für polnische Ambulanz Zwei Learjet 75 Liberty als Ambulanzjets

Bombardier hat zwei Learjet 75 Liberty an das Fargo Jet Center in North Dakota verkauft. Die Jets sollen auf eine Medevac-Konfiguration umgerüstet und 2021 an ein polnisches Luftambulanz-Unternehmen ausgeliefert werden.

Business Aviation Zusammenschluss in Dortmund

Fusion zweier Executive-Charter-Unternehmen am Flughafen Dortmund: Zum 1. Februar haben sich die Star Wings Dortmund Luftfahrtgesellschaft mbH und die German Private Jet Group AG zusammengeschlossen.

Schneller und moderner Upgrade für die Phenom 300E

Embraer hat die Phenom 300E weiter verbessert. Der brasilianische Hersteller verspricht, dass sie als erster Jet mit Single-Pilot-Zulassung Mach .8 erreicht. Außerdem wurden Kabine leiser und Avionik modernisiert.

Zulassungsstatistik 2019 UL-Branche im Aufwind

2019 war ein gutes Jahr für die UL-Branche: Bei den Neuzulassungen der Dreiachser gab es ein sattes Plus. Spitzenreiter ist erneut die C42 von Comco Ikarus aus Mengen. AutoGyro aus Hildesheim führt den Markt der Tragschrauber an.

Flugschule Zeitfracht übernimmt TFC Käufer

Die Zeitfracht Gruppe, die Muttergesellschaft von German Airways, übernimmt die in Essen ansässige Flugschule TFC-Käufer. In Zukunft möchte German Airways dort selbst Piloten ausbilden.

Lilium Jet Flugtaxis im EASA-Diskurs

Lilium verspricht vollmundig, bis 2025 einen funktionsfähigen Service für das elektrische Flugtaxi anbieten zu können. Allerdings: was Zulassung, Luftraumintegration und Lizenzen für E-VTOLs angeht, bestehen noch reichlich Unklarheiten.

1 2 3 ... 4 ... 5
Die aktuelle Ausgabe
Inhaltsverzeichnis aerokurier 4/2020
aerokurier 4 / 2020 Erscheinungsdatum: 25. März 2020 Abo ab 14,00€ Einzelheft ab 4,49€
Historische Luftfahrt
Historische Luftfahrt Fliegende Zeitzeugen bei Klassiker der Luftfahrt Stöbern Sie in alten Bildern, Berichten und aktuellen Storys Jetzt lesen