In Kooperation mit
Anmelden
Menü

Breezer Aircraft übernimmt Propellergeschäft von Neuform Composites.

    Neuform Composites liquidiert
    Breezer übernimmt Propellerfertigung

    Die Neuform Composites GmbH & Co. KG aus Drensteinfurt hat bereits zum 31. Januar 2020 den Betrieb eingestellt. Die Schließung betrifft nicht den Geschäftsbereich Propeller, der an Breezer Aircraft, Bredstedt, verkauft wurde.

    Breezer übernimmt Propellerfertigung
    Foto: Patrick Holland-Moritz

    Breezer hat neben den Rechten und Produktionsmitteln auch den Mitarbeiterstamm der Propellerfertigung von Neuform übernommen. Für die Neuform-Propellerkunden geht es unter den neuen Eigentümern wie gewohnt weiter. Interessenten können auch weiterhin die Website www.neuform-propeller.de nutzen.

    Neuform Composites fertigte Carbonteile für verschiedene UL-Hersteller. Ein Schwerpunkt lag jedoch auf Zulieferteilen für die Automobilbranche. Nach schweren Auftragseinbrüchen in diesem Bereich im Jahr 2019 sah Neuform keine Chance, die enstandenen Lücken kurz- oder mittelfristig schließen zu können. Deshalb fiel der Entschluss, die Firma geordnet und ohne Insolvenz aufzulösen.

    Die aktuelle Ausgabe
    aerokurier 01 / 2023

    Erscheinungsdatum 21.12.2022

    Abo ab 15,00 €