in Kooperation mit

Czech Sport Aircraft

Cruiser-Vertrieb stellt sich neu auf

Czech Sport Aircraft ordnet seinen Vertrieb für Deutschland und die Schweiz neu. Für die Vermarktung des LSAs PS-28 Cruiser wurde das französische Unternehmen Sport Aviation unter Vertrag genommen. Zum Auftakt gab’s gleich eine Bestellung.

Seit rund drei Jahren vertreibt das Unternehmen das LSA PS-28 Cruiser auf dem französischen Markt. Die strategisch günstige Lage im grenznahen Haguenau ermöglicht es Sport Aviation jetzt, den Aktionsbereich auf Deutschland und die Schweiz auszuweiten. Christian Stuck, Mit-Eigentümer von Sport Aviation, ist zuversichtlich, bald ein Vertriebs- und Servicenetz in den neuen Märkten aufgebaut zu haben. Erste Schritte seien bereits getan.

Im Laufe des Jahres 2015 wird Czech Sport Aircraft sechs PS-28 Cruiser mit unterschiedlichen Ausstattungen an Sport Aviation ausliefern. 

Die PS-28 Cruiser ist ein Ganzmetall-Tiefdecker, der in Europa und in den USA – dort unter dem Namen SportCruiser – als LSA fliegt. Mehr als 500 Exemplare wurden bislang gebaut. 

Top Aktuell Junge Crew aus Indien auf helfender Mission Weltumrundung mit Frauenpower
Beliebte Artikel Erfolg bei der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn Silbermedaille für Ulrich Nübling 600-Kilogramm-ULs EASA veröffentlicht neue Basic Regulation
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige