in Kooperation mit
Robinson R66 Turbine. Robinson Helicopter

Robinson hat bald 1000 Hubschrauber geliefert

Eine Million Flugstunden mit der R66

Die Flotte der Robinson R66-Turbinenhubschrauber hat eine Million Flugstunden überschritten. Dabei gab es keinen einzigen Ausfall des Rolls-Royce RR300-Triebwerks.

Laut Robinson liegt das Zuverlässigkeitsniveau der R66 Turbine über den strengen Anforderungen der EASA an einmotorige Hubschrauber für den zivilen Betrieb.

Nach der Zulassung im Oktober 2010 wurde die erste R66 im folgenden Monat ausgeliefert. Seitdem wurden über 960 R66 produziert. Sie haben sich nicht nur im täglichen Betrieb bewährt, sondern sich auch den einzigartigen Herausforderungen des Fliegens zum Nordpol und der mehrfachen Weltumrundung gestellt.

„Die R66 hat sich schnell zum meistverkauften Helikopter unseres Hubschrauberhandels entwickelt. ... Mit allen verfügbaren Optionen wie SAS-Autopilot, Kraftstofftanks für höhere Reichweite und Glas-Touchscreen-Cockpitdisplays kann der R66 so konfiguriert werden, dass er die Anforderungen jeder Piloten- oder Hubschrauberflugabteilung erfüllt,“ so Les Gillespie von Gardner Aviation.

Zur Startseite
Motorflug Hubschrauber Konner K3 Amphibien-Helikopter aus Italien

Mit dem K3 entwickelt der italienische Hersteller Konner einen...