Enstrom geht an Chuck Surack

Nach Fehlschlag mit MidTex Aviation Enstrom geht an Chuck Surack

Chuck Surack, Gründer von Surack Enterprises, hat die Enstrom Helicopter Corporation in Menominee, Michigan, gekauft.

Matt Francour, Präsident und CEO von Enstrom, sagte: "Anfang des Jahres sah es so aus, als ob MidTex Aviation Enstrom kaufen würde, aber als sie unerwartete Probleme hatten, die Finanzierung zu sichern, konnte Chuck einspringen und das Unternehmen retten, was viele schlaflose Nächte für uns hier in Michigan beendete!" Mit Hilfe von Carson LLP und Warner Norcross + Judd LLP, dem Anwalt des Treuhänders, konnte der Kauf schnell abgewickelt werden.

Die Enstrom Helicopter Corporation reiht sich in das Portfolio von Surack Enterprises ein, zu dem luftfahrtbezogene Unternehmen gehören, darunter Sweet Aviation, das Charterflüge, Schulungen und Vermietung von Starrflüglern anbietet; Sweet Helicopters, das dasselbe für Drehflügler tut und der offizielle Hubschrauberdienstleister des Indianapolis Motor Speedway ist; und Aviation Specialty Insurance, das Versicherungen anbietet für Unternehmen, Leichtflugzeuge, Flugschulen, Drohnen und UAVs.

Suracks Geschichte mit Enstrom reicht bis ins Jahr 2008 zurück, als er das Fliegen von Hubschraubern erlernte und noch vor dem Erwerb seiner Pilotenlizenz eine brandneue Enstrom 480B kaufte. Surack sagte: "Ich freue mich, dieses hervorragende Unternehmen erworben zu haben, das Hubschrauber hier in den Vereinigten Staaten herstellt und Mitarbeiter hier im Mittleren Westen beschäftigt."

Motorflug Hubschrauber Leading Helicopter Academies Helikopter-Flugschulen machen gemeinsame Sache

Drei Helikopterflugschulen aus dem deutschsprachigen Raum –...