in Kooperation mit

Moderne Austattung bei Diamond Aircraft

Diamond Aircraft setzt auf Garmin G1000 NXi

Diamond Aircraft Industries‘ stattet seine Kolbenmotorflugzeuge - die zweimotorige DA62 und DA42-VI/DA42 NG sowie die einmotorige DA40 NG - mit der neuen Generation des Garmin G1000 NXi aus.

Das Garmin NXi bedient sich der gleichen Benutzeroberfläche wie das G1000, jedoch mit einer Vielzahl an Verbesserungen, die die Pilotenarbeit weiter vereinfachen und die Flugerfahrung verbessern.

Die Funktionen umfassen, unter Anderem:
• Modernisierte Grafiken
• Stärkere Prozessoren für schnelleres und ruckfreies Rendering
• Neue LED Hintergrundbeleuchtung
• Neue digitale Moving Maps für IFR und VFR Flug

“Wir sind begeistert, dass wir das neue Garmin G1000 NXi in unseren hochmodernen Kolbenmotorflugzeugen präsentieren werden. Im Jahr 2001 waren wir das erste OEM, das sich für das damals noch geheime voll integrierte G1000 entschied, als integrales Schlüsselelement für die DA42 TWINSTAR, und wir sind glücklich, unseren Kunden neuerlich die neueste Avionik anbieten zu können“, sagt Christian Dries, CEO und Eigentümer von Diamond Aircraft Austria.

Top Aktuell Das Flying Bulls Aerobatic Team fliegt das wohl heißeste Gerät am Kunstflug-Himmel: Die XtremeAir XA 42 Flugplatzfest Red-Bull-Kunstflieger auf dem Degerfeld
Beliebte Artikel Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Volocopter Szenarien für die Zukunft Meilenstein nach 25 Jahren Flugbetrieb 500.000 Flugbewegungen in Stendal Borstel
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige