in Kooperation mit

Innovation

Ersatzteil-Automat in Speyer

Seit kurzem können Piloten in Speyer ihren Bedarf am Automaten decken. Hinter dem innovativen Konzept steckt das Fachgeschäft Air Store, welches damit einen Mehrwert für seine Kunden schaffen möchte.

Air Store hat den europaweit ersten Ersatzteil-Automaten am Verkehrslandeplatz Speyer-Ludwigshafen in Betrieb genommen. Ob Ersatzteile, Headsets, Handfunkgeräte oder Erdanker: Vieles von dem, was Pilot zum Fliegen braucht, ist nun direkt vor Ort verfügbar. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Kundenfreundlichkeit gelegt, erklärt Marc Förderer, der Geschäftsführer des Fachgeschäfts für Pilotenbedarf. Die Bezahlung erfolge bargeldlos und gebührenfrei per EC- oder Kreditkarte. Die aus dem Automaten gekaufte Ware könne bei Nichtgefallen kostenfrei zurückgegeben werden. "Der Automat in Speyer ist für uns ein erster Versuch dieses völlig neuen Formats. Obwohl in anderen Marktbereichen alltäglich, betreten wir hier in der Allgemeinen Luftfahrt völliges Neuland", sagt Förderer. "Nur durch Ausprobieren, und teilweise auch mal mit verrückten Ideen können wir Mehrwerte für unsere Kunden schaffen, die es so auf diese Art noch nicht gibt. Der Automat ist da ein tolles Beispiel." Durch die gute Infrastruktur des Verkehrslandeplatzes, der täglich geöffnet hat, bietet sich für den Automaten ein breites Zielpublikum. Er befindet sich direkt im Tower-Gebäude und ist daher zu den Öffnungszeiten des Flugplatzes immer erreichbar.

Zur Startseite
Motorflug Motorflug DRF Luftrettung „Christoph 53“ fliegt mit Blutkonserven

Die H135 der DRF Luftrettung in Mannheim hat seit kurzem Blut- und...