in Kooperation mit

Dickes Plus beim Umsatz

Pilatus feiert erfolgreichstes Jahr

Das Jahr 2014 hat Pilatus höchst erfolgreich abgeschlossen: Nie zuvor hat das Unternehmen einen so hohen Umsatz erreichen können. Mit 1,174 Milliarden Franken wurde dieser im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent gesteigert.

Auch das Betriebsergebnis des vergangenen Jahres ist außergewöhnlich gut ausgefallen. Mit 200 Millionen Franken ist es sogar um 38 Prozent höher als im Jahr zuvor. Im Berichtsjahr hat Pilatus 127 Flugzeuge gebaut und an Kunden übergeben – 15 mehr als im Jahr zuvor. Dabei entfiel die Hälfte der Auslieferungen auf den zivilen Bereich, die andere auf die Trainingsflugzeuge.

Im Bereich der Trainingsflugzeuge konnte Pilatus den Umsatz um 22 Prozent steigern. Siebzig Prozent des gesamten Jahresumsatzes wurden hier erwirtschaftet.
Positiv ausgewirkt hat sich für den Schweizer Hersteller die sich leicht erholende Wirtschaftslage der USA. Im Berichtsjahr hat Pilatus 66 PC-12 NG in die ganze Welt ausgeliefert, 50 davon in die USA. 

Am Firmensitz in Stans hat Pilatus einige Investitionen getätigt. So wurde ein neues Parkhaus gebaut  mit über 1000 Parkplätzen auf vier Etagen. Noch im Bau ist das neue Logistikgebäude mit einem 24 Meter hohen, vollautomatisierten Hochregallager – das teuerste und komplexeste Gebäude, das Pilatus je gebaut hat.
Für die Serienfertigung der neuen PC-24 wird außerdem eine weitere Montagehalle erforderlich sein. Die Vorarbeiten zu diesem Bauprojekt sind bereits angelaufen. Der Erstflug der PC-24 soll im Mai stattfinden. Pilatus hofft, die ersten Jets im Jahr 2017 ausliefern zu können. 

Top Aktuell New York - Paris mit der TBM In Rekordzeit über den Atlantik
Beliebte Artikel Alle Fakten Pilatus PC-12 8152 Nautische Meilen nonstop Global 7500 absolviert Rekordflug
Aerokurier Stellenangebote Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w)
Anzeige