Air-to-Air-Fotokurs mit historischen Flugzeugen HOLGER TALINSKI

Workshop: Air-to-Air-Fotoworkshop

Behind the lens Air-to-Air-Fotokurs mit historischen Flugzeugen

Luftfahrtmagazine wie aerokurier und Klassiker der Luftfahrt leben von spektakulären Luftaufnahmen. Aber wie setzt man Flugzeuge richtig in Szene? Welches Equipment braucht man dazu und welche Absprachen mit Piloten sind notwendig? Der Foto-Workshop "Behind the lens" bietet eine einmalige Gelegenheit, genau das zu lernen.

In einmaliger Umgebung, auf der Aviators Farm in Hildesheim, findet am am 25. und 26. Juni 2022 der "Behind the lens"-Workshop der Luftfahrtmagazine der Motor Presse Stuttgart statt. Im historischen Ambiente der 1920er- und 30er-Jahre nehmen wir die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise in längst vergangene Tage. Der Geruch von Leder, Holz und Avgas umgibt uns auf der Reise durch die Jahrzehnte der Luftfahrt, bevor der Klang der Stern- und V-Motoren uns wieder in die Gegenwart zurückholt.

Von der Theorie zur Praxis

An zwei Veranstaltungstagen weisen erfahrene Tutoren Euch in die Feinheiten und Anforderungen der Luftfahrtfotografie ein. Wenn Ihr schon immer mal spektakuläre Air-to-Air-Fotos schießen wolltet, ist dieser Fotokurs genau das richtige Rundum-Sorglos-Paket. Dabei spielt es keine Rollte, ob Ihr völlige Anfänger oder fortgeschrittene Amateure seid. Der zweitägige Intensivkurs behandelt alles, was man benötigt, um mit Ihrer Kamera kreativ zu sein und einmalige aviatische Erinnerungen zu schaffen. Vom Einblick in die Kameratechnik, über die automatischen und manuellen Einstellmöglichkeiten bis hin zu Bildgestaltung und Bildsprache bleibt hier nichts außen vor.

Ein "elektrisierendes" Motiv

Die Lockheed Electra ist ein seltenes Flugzeug, das wir exklusiv für diese Veranstaltunge nach Hildesheim einfliegen lassen.

Im theoretischen Teil besprechen wir die Kameratechnik, die Bildgestaltung und Anforderungen an ein Bild. Nach einer theoretischen Einführung in die genutzten Funktionsweisen, Objektive und Ausstattung starten wir in den praktischen Teil. In diesem nehmen wir Euch mit aufs Vorfeld, richten die Motive ein und werden die ersten Bodenbilder nach Euren Wünschen gestalten. Am Morgen des zweiten Veranstaltungstages geht es dann früh zum Boarding und die Teilnehmer werden in Gruppen zu ihrem Fotoflug starten. An Bord der zwei verfügbaren Beechcraft Bonanza werdet ihr dabei mit Euren Kameras die bildschöne Lockheed Electra in ihrem Element aufs Korn nehmen.

Am besten, Ihr sichert euch direkt Ihren Platz bei diesem exklusiven Foto-Event!

Weitere Informationen zu den Preisen, den Teilnahmebedingungen und den genauen Abläufen gibt es auf der Webseite zur Veranstaltung.

Zur Startseite
Szene Szene TOP GUN: MAVERICK Rekorde an den Kinokassen

TOP GUN: MAVERICK hat das Zeug, einer der erfolgreichsten Filme aller...