in Kooperation mit
Eisenschmidt

Luftfahrtkarten

Neues Blatt für Südfrankreich

Mit einer neuen Luftfahrtkarte decken Eisenschmidt und die DFS jetzt auch den Südosten Frankreichs ab. Der Vorteil für deutsche Piloten: Das Design orientiert sich an der hiesigen ICAO-Karte.

Die neue Karte schließe die Lücke, die es bisher zwischen der V500 France Northeast und den V500 Karten von Spanien gab, informiert Eisenschmidt. Damit sei jetzt ein Flug von Deutschland bis nach Spanien und Portugal durch das östliche Frankreich mit einheitlichem Kartenmaterial möglich.

Die V500-Karten für das europäische Ausland im Design der deutschen ICAO-Karte werden von der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH und der R. Eisenschmidt GmbH herausgegeben. Die Karten sind ab ab sofort direkt bei Eisenschmidt und anderen Luftfahrtshops erhältlich.