in Kooperation mit

ILA 2018

Termin steht fest

Die nächste ILA Berlin Air Show findet vom 25. bis 29. April 2018 auf dem Berlin ExpoCenter Airport statt. Die drei ersten Tage sind Fachbesuchern vorbehalten. Am Wochenende ist die Messe auch für das Publikum geöffnet.

Zu den Ausstellungsschwerpunkten der ILA 2018 zählen unter anderem „Aviation“, „Space“, „Defense & Security“ sowie das International Suppliers Center ISC. Wesentlicher Bestandteil ist ein hochkarätiges Konferenzprogramm zu aktuellen Themen und künftigen Herausforderungen der Aerospace-Branche.

„Die ILA ist zum Synonym für ‚Innovation and Leadership in Aerospace‘ geworden“, so Volker Thum, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie. „Auch im nächsten Jahr wird sie gezielt richtungsweisende Themen unserer global aufgestellten Branche aufgreifen. Entscheidende Impulse werden von unserer Industrie in Zukunftsfelder wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung, 3D-Druck/bionisches Design oder Industrie 4.0 gesetzt. Die Produkte der Spitzentechnologie werden auch im ILA-Flugprogramm live zu erleben sein.“ 

Auf der ILA 2016 zeigten über 1.000 Aussteller aus 37 Ländern ein breites Spektrum ihrer aktuellen High Tech-Produkte sowie Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Insgesamt 150.000 Fach- und Privatbesucher strömten an den vier Veranstaltungstagen auf das 250.000 Quadratmeter große Berlin ExpoCenter Airport. Rund 200 Fluggeräte wurden im Flugprogramm und auf dem Freigelände vorgestellt.

Top Aktuell AERO 2019 Rückblick AERO 2019 - mit Video Rekord-Ausstellung und Aussteller-Rekord
Beliebte Artikel Personalie Stefan Klett ist neuer DAeC-Präsident Messetrubel in Friedrichshafen AERO-Rundgang: Impressionen von Tag 2
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) Stemme AG sucht Personal Jetzt bewerben Stemme AG stellt ein Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche