in Kooperation mit

AVIEUR Fly-in

Gebrauchtflugzeugmesse in Eisenach-Kindel

Gebrauchtflugzeugmarkt,Luftfahrt-Messe und Airshow: Am ersten Septemberwochenende wird von Freitag bis Sonntag auf dem Flugplatz Eisenach-Kindel viel geboten.

Den Gebrauchtflugzeugmarkt kann jeder nutzen. 25 Euro verlangt AVIEUR für die Ausstellung an allen drei Tagen als zusätzlichen Service ein Exposé und Onlineinserat (Anmeldung über avieur.de). Für Besucher der Ausstellung wird der Termin auch über die Messe in der AVIEUR-Halle interessant.  Vertreten sind dort Garmin, Bose, Sky Fox, Jeppesen, Schleppmaxxe, Rotorvox, Aquila, Breezer, aeroPS, Bag to Life, BAHCO, weSpot, flightobsession, AEROdisc, AXTER Hybrid ULV, Lightspeed. Textron wird mit einer TTx und Cirrus mit einer SR22T G5 dabeisein. Mit Vorträgen stellen Garmin und Jeppesen ihre jüngsten Produkte vor.

Für die early birds, die schon am Freitag in Eisenach-Kindel einfallen, wird am Abend ein Sundowner-BBQ geboten und wer mag, kann neben seinem Flieger ein Zelt aufschlagen. Für Samstagabend ist dann eine Pilotenparty mit live Musik der „Rambling Stamps“

Hauptattraktionen der  Airshow werden Ralf & Nico Niebergall, Frank van Houten mit Soukhoi von den DutchRush Aerobatics und  eine Zweier-Zlin-Formation sein.

Top Aktuell Ju-Air BAZL verbietet kommerzielle Flüge
Beliebte Artikel Auslösung über dem Meer BRS rettet mehr als 400 Leben Erfolgreiche Bilanz 2018 Piper ist weiter im Steigflug
Aerokurier Stellenangebote Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w)
Anzeige