in Kooperation mit

Laureus-Stiftung Ins Cockpit mit Matthias Dolderer

Matthias Dolderer ist seit diesem Jahr Botschafter der Laureus-Stiftung, die sich für die Integration sozial benachteiligter Kinder durch Sport engagiert. Beim diesjährigen Fundraising-Marathon können Teilnehmer einen Flug mit dem Rennpiloten gewinnen.

Auch im 20. Jahr ihres Bestehens will die Laureus Sports for Good Stiftung Spendengelder sammeln, um damit Projekte zur integration benachteiligter Kinder und Jugendlicher mittels Sport zu organisieren. Da aufgrund der Corona-Pandemie die geplante Charity-Gala nicht stattfinden kann, hat die Stiftung den Fundraising-Marathin initiiert. Dafür haben die mehr als 200 Botschafter gemeinsam mit der Fundraising-Plattform VIPrize.org eine Spendenaktion organisiert, in der die Spender für ihren Beitrag Lose erhalten, die die Chance auf spannende Gewinne bieten.

Für Piloten und Luftfahrtfans besonders interessant dürfte dabei der Beitrag von Matthias Dolderer sein. Der passionierte Kunstflieger und Weltmeister des Red Bull Air Race 2016 lädt den Hauptgewinner zu einem Tag auf dem Flugplatz Tannheim im Allgäu ein. Höhepunkt ist dabei ein gemeinsamer Flug in seiner Extra 330 – in der auch der Mitflieger unter Aufsicht der erfahrenen Fluglehrers das Steuer wird übernehmen können. Weiterhin verlost Dolderer weitere exklusive Preise wie Autogrammkarten, T-Shirts und sogar einen persönlichen Zoom-Call.

"Es ist mir persönlich ein ganz besonderes Anliegen, jungen Menschen mit Hilfe des Sports eine Perspektive im Leben aufzeigen zu können", kommentierte Matthias Dolderer sein Engagement für die Stiftung. "Ich bin in den letzten Jahren regelmäßig dabei gewesen und finde es bemerkenswert, welche Kraft der Sport freisetzen kann. Besonders hat mich natürlich auch die Videobotschaft meiner Botschafterkollegen gefreut." Die Laureus-Botschafter Kathi Wörndl, Felix Gottwald, Manuel Fumic, Thomas Morgenstern, Marc Janko und Michael Teuber hatten den Ausnahme-Piloten mit einer Videobotschaft in der Laureus-Familie willkommen geheißen, stilecht kopfüber aufgenommen.

Die Verlosung läuft bis zum 27. Dezember und ist über den Link https://www.viprize.org/dolderer erreichbar. aerokurier-Leser können sich mit dem Aktionscode "Aerokurier" die doppelte Anzahl Lose zum gleichen Preis sichern.

Weitere Infos zur Stiftungsarbeit gibt es unter www.laureus.de.