in Kooperation mit

Initiative von Luxaviation

Neue Allianz für Heli-Charter

Foto: Luxaviation Helicopters

Luxaviation Helicopters hat die Gründung der weltweit ersten Allianz für Hubschrauber-Charter bekannt gegeben. Die Idee ist es, Kunden weltweit einen hohen Standard für Reisen mit dem Helikopter zu bieten. 70 Hubschrauber stehen bereit.

Die Luxaviation Helicopters Charter Alliance möchte VIP-Charterunternehmen für Hubschrauber auf der ganzen Welt zusammenbringen. Sie eröffnet Betreibern, Maklern und Kunden neue Möglichkeiten und vereinfacht die Buchungsvorgänge. Luxaviation Helicopters startet die Allianz zusammen mit HeliFlite aus den USA, HeliAustria (Österreich), Azur Hélicoptère (Frankreich), PhilJets (Philippinen) und Starspeed (Vereinigtes Königreich), das ebenfalls zur Luxaviation Group gehört. Zusammen bietet die Allianz Brokern und Kunden Zugang zu 70 VIP-Hubschraubern weltweit, einschließlich der Hubschrauberflotte von ExecuJet mit Sitz in Mexiko und Südafrika. Alle Mitglieder der Allianz müssen ein Genehmigungsverfahren durchlaufen, um sicherzustellen, dass sie die hohen Standards von Luxaviation Helicopters erfüllen. Sie profitieren außerdem von Luxaviation Helicopters in Bezug auf Zertifizierungen, Effizienz und Kundenservice.

Charlotte Pedersen, CEO von Luxaviation Helicopters, sagte: „Seit der Gründung von Luxaviation Helicopters als weltweit erste VIP-Helikopter-Chartergesellschaft im Jahr 2017 haben wir immer nach Möglichkeiten gesucht, mit Betreibern in verschiedenen Regionen zusammenzuarbeiten, um einen wirklich globalen Service zu bieten. Der Start der Luxaviation Helicopters Charter Alliance geht noch einen Schritt weiter, da die Mitglieder sich gegenseitig helfen können, weitere Regionen der Welt zu erschließen. Wir freuen uns sehr darauf, die Luxaviation Helicopters Charter Alliance aufzubauen und zu entwickeln, die unseren Kunden Sicherheit und Vertrauen in die Sicherheitsstandards bietet. Wir freuen uns darauf, mehr gleichgesinnte Betreiber zu begrüßen, die sich für Qualität und Sicherheit einsetzen. Wir sprechen bereits mit weiteren Betreibern, die wir bald bestätigen werden.“

Top Aktuell © TAG Aviation Zusammenschluss Dassault kauft Wartungssparte von TAG Aviation
Beliebte Artikel Buchungsplattform Mit ZUUM zum Executive-Flug Challenger 300 in Frankfurt Bombardier verbessert Service für Europa
Aerokurier Stellenangebote Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w)
Anzeige