in Kooperation mit

Daher

TBM 940 vorgestellt

Foto: Daher

Mehr Automatisierung im Cockpit zur Entlastung des Piloten und eine dezent verfeinerte, mehr auf die Business-Klientel ausgelegte Kabine: Das verspricht Daher den künftigen Kunden seines neuen Flaggschiffs TBM 940.

Die Meldung kam überraschend: Im Rahmen eines Sicherheitsseminars der TBM Owners and Pilots Association in Pompano Beach, Florida, gab Daher die Modellpflege seiner 900er Turboprop-Reihe bekannt. Die TBM 940 soll die gleichen Flugleistungen wie die Muster 910 und 930 aufweisen, wartet aber mit einer Vielzahl von zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen auf.

Foto: Daher
Das Cockpit der TBM 940 ist mit modernster Avionik ausgerüstet.

Wichtigste Komponente ist dabei die automatisierte Throttle-Steuerung mit Single-Leaver. In Garmins G3000-Avioniksuite samt Autopilot integriert, passt das System die Geschwindigkeit entsprechend vorgewählter Parameter im Flugprofil an, vom Steig- über den Reiseflug bis hin zum Landeanflug. Laut Daher wurde dieses Feature erstmals in einem Serien-Turbopropflugzeug unter 5,7 Tonnen MTOW realisiert. Neben der Entlastung des Piloten ermöglicht es das Auto-Throttle-System, die Grenzwerte der PT6A-D66-Turbine in jeder Flugphase akribisch einzuhalten und stets das Optimum an Performance und Effizienz aus dem Antrieb herauszuholen. Alle Parameter des Triebwerks werden dem Piloten zudem über ein zentrales digitales Anzeigeinstrument ausgegeben, das die Überwachung deutlich vereinfachen soll.

Foto: Daher
Wie von Geisterhand bewegt sich der Schubhebel, wenn das Autothrottle-System die Geschwindigkeit an das eingestellte Flugprofil anpasst.

Innenasstattung auf Business-Class-Niveau

Auch bei der Enteisung setzt Daher auf Automatisierung. Erkennen verschiedene Sensoren Eisansatz oder Vereisungsbedingungen, ohne dass der Pilot entsprechend reagiert, wird das System automatisch aktiviert und sorgt für die Enteisung von Zelle, Windschutzscheibe, Propeller und Fremdkörperabscheider im Lufteinlass der Turbine. Der Pilot wird durch einen Alarm über die Aktivierung informiert und muss sie quittieren, erst dann kann das System in den manuellen Modus zurückgesetzt werden.

Foto: Daher
Die Kabine soll mit besserer Ergonomie, mehr Komfort und technischen Gimmicks wie Steckdosen und USB-Anschlüssen dem hohen Anspruch der Kundschaft Rechnung tragen.

In der Passagierkabine hat Daher in ergonomischer und stitlistischer hinsicht renoviert. Die Sitze wurden neu geformt und zeigen sich wieder in edlem Leder, die Seitenwände erhielten eine verbesserte Wärmedämmung und ein neues Zentralbord mit zustzlichen Verstaumöglichkeiten trägt den Ansprüchen der zumeist geschäftlich reisenden Klientel Rechnung. Gleiches gilt für eine 115V-Steckdose sowie insgesamt neun USB-Anschlüsse, drei im Cockpit für die Piloten und sechs in der Kabine für die Passagiere.

Nicolas Chabbert, Senior Vice President von Daher Aircraft, machte den Anspruch des jüngsten hauseigenen Musters unmissverständlich klar: „Die TBM 940 definiert das ultimative Privatflugzeug neu: benutzerfreundlich, sicher und effizient, und zwar für Piloten und Passagiere. Sie unterstreicht unser festes Bekenntnis zu konstanter Verbesserung unserer schnellen Turboprop, von der Eigentümer und Nutzer gleichermaßen profitieren.“

Foto: Daher
Die kleinen Schwestern der TBM 940 haben sich bereits 267 Mal Verkauft.

Tatsächlich gelten die Muster der TBM-900-Serie als schnellste sechssitzige Single-Engine-Turboprops. Mit einer Topspeed von bis zu 330 Knoten lassen sie ihre schärfste Konkurrentin, Pipers M600, um knapp 50 Knoten hinter sich. Die Reichweite der TBM liegt bei ökonomischer Reisegeschwindigkeit bei bis zu 1730 Nautischen Meilen, dabei verbraucht sie rund 37 Gallonen Kerosin pro Stunde.

Bis heute wurden laut Daher knapp 930 TBM-Maschinen an Kunden ausgeliefert, davon 267 Exemplare der 900er-Serie.

Technische Daten Daher TBM 930

Antrieb
Triebwerk: Pratt & Whitney Canada PT6A-66D
Leistung: 850 SHP

Abmessungen
Spannweite: 12,83 m
Länge: 10,37 m
Höhe: 4,35 m
Kabinenlänge: 4,05 m
Kabinenbreite: 1,21 m
Kabinenhöhe: 1,22 m

Massen und Mengen
Leermasse: 2097 kg
MTOW: 3354 kg
Zuladung: 636 kg
Zuladung bei max Fuel: 404 kg
Tankinhalt: 1100 l (ausfliegbar)

Performance
Höchstgeschwindigkeit: 330 KTAS
Reisegeschwindigkeit: 252 KTAS
Dienstgipfelhöhe: 31.000 ft
Steigflug auf 28.000 ft: 18 min 45 s
Startstrecke: 726 m
Landestrecke: 741 m
Reichweite bei 252 KTAS: 1730 NM (3204 km)

Preis: ab 4,14 Mio USD

Top Aktuell New York - Paris mit der TBM In Rekordzeit über den Atlantik
Beliebte Artikel New York - Paris mit der TBM In Rekordzeit über den Atlantik 8152 Nautische Meilen nonstop Global 7500 absolviert Rekordflug
Aerokurier Stellenangebote Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w)
Anzeige