Patrick Holland-Moritz

Luftfahrtmesse EBACE abgesagt

Business Aviation EBACE 2021 abgesagt

Die internationale Messe für Business Aviation EBACE ist für 2021 abgesagt worden. Geplant ist nun eine virtuelle Programmgestaltung während der EBACE-Woche.

Aufgrund der weltweiten Corona-Krise haben die European Business Aviation Association (EBAA) und die National Business Aviation Association (NBAA) die Absage der European Business Aviation Convention & Exhibition 2021 (EBACE 2021) bekannt gegeben. Branchen-Kenner hatten bereits damit gerechnet, dass der internationale Treffpunkt der Business Aviation in diesem Jahr nicht stattfinden würde. Die Veranstalter planen nun ein neues, virtuelles EBACE-Programm vom 18. bis 20. Mai, dem bisher geplanten Termin für die EBACE 2021.

Business Aviation Business Aviation Luftfahrtversicherer Neue Risiken beim Fliegen

Ein Bericht des Luftfahrtversicherers Allianz nennt neue Herausforderungen...