in Kooperation mit
Textron Aviation

3DPubs für Citation Longitude

Textron digitalisiert die Wartung

Der amerikanische Flugzeughersteller Textron Aviation hat eine interaktive, dreidimensionale technische Dokumentation für die Maintenance des neuen Langstreckenjets Cessna Citation Longitude vorgestellt.

Die „3DPubs“ stellen nach Angaben von Textron Aviation eine Weiterentwicklung der papierbasierten Handbücher dar. Sie sollen Tausende von Wartungsverfahren, Schaltplan-Referenzbezeichnungen und Teilekataloge sprichwörtlich zum Leben erwecken. Das Unternehmen testete die Technologie Anfang des Jahres mit einem dreidimensionalen Schaltplan für die Citation Latitude. Die digitale Bibliothek, die jetzt in einer Anwendung namens „1View“ verfügbar ist, bietet interaktive Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Mit Hilfe von Farbcodierungen können Techniker verschiedene Teile und Baugruppen schnell identifizieren.

„Das neue Design der Longitude bot den Ingenieuren von Textron Aviation die Möglichkeit, technische Handbücher neu zu gestalten“, sagte Kriya Shortt, Senior Vice President of Global Customer Support bei Textron Aviation. „Mit den neuen 3D-Diagrammen können Wartungstechniker auf der ganzen Welt Prozesse virtuell überprüfen und validieren, bevor sie an einem Flugzeug arbeiten, was den Kunden Zeit und Geld spart.“

Business Aviation Flugbetrieb BHS Aviation GmbH BHS mit neuem Markenauftritt

Zum 1. Oktober 2019 ändert die Bamberger BHS Helicopterservice GmbH ihren...