OSC Wasserkuppe

Mega-Gewinnspiel: Oratex für euer Flugzeug-Projekt

Mega-Gewinnspiel Oratex für euer Flugzeug-Projekt

Lanitz Aviation verlost gemeinsam mit dem aerokurier einen Oratex-Workshop und Bespannmaterial im Wert von rund 10.000 Euro. Jetzt Projekt einreichen und gewinnen!

Stoffgewebe zur Bespannung von Flugzeugen mag im Zeitalter von Glas- und Kohlefaserverbundwerkstoffen anachronistisch anmuten. Dennoch hat diese bereits seit den Zeiten von Flugpionieren wie Otto Lilienthal oder der Gebrüder Wright angewandte Technik noch heute ihre Berechtigung – und handfeste Vorteile, vor allem in Bezug auf ihr geringes Gewicht.

Waren zu Beginn der Fliegerei Naturmaterialien wie Baumwolle bevorzugtes Material, kamen später vermehrt Kunstfasern wie beispielsweise Ceconite zum Einsatz. Inzwischen ist mit Oratex der Leipziger Firma Lanitz Aviation ein moderner Bespannstoff verfügbar, der sich noch dazu einfach verarbeiten lässt und nahezu ohne giftige Chemikalien wie speziellen Spannlack auskommt.

50 Laufmeter dieses "Wunderstoffs" verlost die Firma Lanitz Aviation aus Leipzig jetzt gemeinsam mit dem aerokurier. Das reicht für die Bespannung einer Piper Cub oder einer ASK 13. Dazu gibt es die entsprechende Menge Oratex-Dispersionsheißkleber sowie die Teilnahme an einem fünftägigen Workshop zum Thema Bespannen mit Oratex, der allein einen Wert von 600 Euro hat.

Lanitz Aviation
Mit 50 Laufmetern Oratex lässt sich beispielsweise eine Piper Cub bespannen.

Wie kann man gewinnen?

An der Verlosung teilnehmen können Vereine, Arbeitsgemeinschaften oder Flugzeughalter, die gerade ein Flugzeug bauen oder restaurieren. Dazu bitte das Projekt in geeigneter Form (Dossier, Video, Fotoshow etc.) vorstellen und dabei erklären, warum genau dieses Projekt das Bespann-Paket im Wert von 10.000 Euro verdient hätte.

Die Bewerbung muss bis zum 22. April 2022 unter dsb@lanitz-aviation.com eingegangen sein. Eine unabhängige Jury wird dann auswählen, wer sein Flugzeug mit 50 Laufmetern Oratex bespannen kann. Der Gewinner wird auf der AERO am Stand des aerokuriers bekanntgegeben, ein genauer Zeitpunkt steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig kommuniziert.

Praxis Know-How Ukraine-Krieg Störungen bei Satellitennavigation

Infolge des Ukraine-Krieges kommt es zu Störungen der Satellitennavigation.