in Kooperation mit

Termine 2017

Airshows, Flugplatzfeste, Aus- und Fortbildung

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu, die großen Luftfahrtveranstaltungen sind vorbei. Grund genug für die aerokurier-Redaktion, das Fliegerjahr 2017 in den Blick zu nehmen. Doch dafür brauchen wir Eure Hilfe!

Foto und Copyright: aerokurier

Hahnweide-Oldtimertreffen, Airliner Classics, Flugplatzkerb Gelnhausen: 2016 hat für die Fans der Allgemeinen Luftfahrt - ganz gleich ob aktive Piloten oder begeisterte Zuschauer - eine ganze Menge zu bieten gehabt. Neben den großen Aishows haben auch viele Vereine im Kleinen tolle Flugplatzfeste organisiert, dazu kamen interessante Veranstaltungen und Lehrgänge von Fachverbänden, DAeC und AOPA.

Nun heißt es, die Termine für 2017 in den Blick zu nehmen. Da die Redaktion unmöglich alles wissen und recherchieren kann, zählen wir hier auf die Unterstützung unserer Leser. Wenn Euch tolle Luftfahrtveranstaltungen bekannt sind, informiert uns! Wenn Eurer Verein ein schickes Flugplatzfest organisiert, gebt uns Bescheid! Wenn Ihr von einer interessanten Aus- oder Forbildung eures Verbandes erfahrt, reicht die Information weiter.

Auf unserer Internetseite findet Ihr die Möglichkeit, Termine direkt einzutragen. Nach einer Prüfung durch die Redaktion werden sie freigeschaltet, das kann allerdings auch mal ein paar Tage dauern. Wenn ein Termin auch im Heft erscheinen soll, dann schickt bitte zusätzlich eine Mail an redaktion@aerokurier.de. Haltet euch wenn möglich in aller Kürze an die Fakten, dann können wir den Termin schnellstmöglich in die Printausgabe übernehmen. Unbedingt dazu gehören:

- Datum
- Veranstaltungstitel
- Ort des Geschehens und Adresse
- Veranstalter, Ansprechpartner, ggf. Anmeldeschluss
- Telefonnummer
- Mailadresse
- Internetadresse

Das könnte beispielsweise so aussehen:

3./4. September
Fliegerpicknick Flugplatz Musterstadt
Fliegerclub Himmelsstürmer, Musterstraße 12, 12345 Musterstadt;
Ansprechpartner: Max Mustermann, Tel. 0123/4567890
info@himmelsstuermer.de, www.himmelsstürmer.de

Gerne könnt ihr darüber hinaus Informationen zum Programm beifügen. Dies dient der redaktionellen Planung, sodass wir entscheiden können, ob wir die ein oder andere Veranstaltung selbst besuchen und darüber berichten. Auch Fotos von erwarteten Teilnehmerflugzeugen oder einer ähnlichen Vorjahresveranstaltung können wir gegebenenfalls mit veröffentlichen. Dazu ist es notwendig, dass die Bilder Druckqualität haben, scharf und nicht verpixelt sowie nicht durch Datumseinblendungen entstellt sind. Als Faustregel gilt mind. 1 MB Dateigröße. Die Bilder bitte als JPEG-Datei an die Mail anhängen, nicht in die Mail reinkopieren.

Bitte denkt daran, dass unsere Heftproduktion einen gewissen Vorlauf benötigt, kurzfristige Termininformationen deshalb nur selten berücksichtigt werden könne.

Wir bedanken uns im Voraus für Eure Unterstützung.

Lars Reinhold
Redaktionsleiter aerokurier

Top Aktuell Das Flying Bulls Aerobatic Team fliegt das wohl heißeste Gerät am Kunstflug-Himmel: Die XtremeAir XA 42 Flugplatzfest Red-Bull-Kunstflieger auf dem Degerfeld
Beliebte Artikel Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Volocopter Szenarien für die Zukunft Meilenstein nach 25 Jahren Flugbetrieb 500.000 Flugbewegungen in Stendal Borstel
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige