in Kooperation mit
Robinson Helicopter

Robinson liefert den 13.000. Helikopter aus.

R44 geht nach Texas Robinson liefert den 13.000. Hubschrauber aus

Am 23. April hat Robinson Helicopter seinen 13.000. Hubschrauber ausgeliefert. Die R44 ging an den langjährigen Händler SKY Helicopters in Dallas, Texas.

Der Jubiläums-Helikopter mit der Seriennummer 14438 zeigt sich in einer brandneuen Lackierung und ist mit aktuellen Optionen ausgestattet: Lithium-Ionen-Batterie, beheizte Sitze und eine 4K-Cockpit-Videokamera sind an Bord. Der Jubiläums-Hubschrauber verfügt zudem über ein Cockpit mit Garmin-Avionik und einem Autopiloten. Das schreibt der kalifornische Hersteller in einer Pressemitteilung.

Ken Pyatt, SKY-Präsident, möchte mit der R44 die Flotte des Unternehmens vervollständigen. "Wir haben diese R44 für unseren Part 135 Lufttaxi- und Tourneebetrieb gekauft, weil wir einen sicheren und zuverlässigen Hubschrauber brauchten, der den ganzen Tag fliegen kann, jeden Tag", sagte er SKY Helicopters ist seit 1996 Händler und verfügt jetzt über 27 Robinson-Helikopter.

Die Robinson Helicopter Company hatte 1979 den ersten Helikopter, eine zweisitzige R22, ausgeliefert. Heute umfasst das Portfolio die R22 und R44 mit Kolbenmotoren sowie das Turbinen-Muster R66.