in Kooperation mit
Diamond Aircraft

Diamond Aircraft

Sechs DA40 NG für Nigeria übergeben

Im Zuge der Flottenerneuerung des Nigerian College of Aviation Technology (NCAT) hat Diamond Aircraft in Wiener Neustadt sechs DA40 NG an ihre neuen Besitzer übergeben.

Unter der Schirmherrschaft von Sen. Hadi Abubakar Sirika, dem Luftfahrtminister von Nigeria, hat die NCAT sechs neue Flugzeuge bei Diamond Aircraft in Österreich in Empfang genommen. Das meldet Diamond Aircraft in einer Pressemitteilung. Eine DA42-VI wurde bereits 2017 ausgeliefert. In den kommenden Jahren sollen insgesamt 20 Flugzeuge von Diamond Aircraft in das afrikanische Land ausgeliefert werden.

„In unserem Bestreben, den technologischen Rückstand gemäß unserer genehmigten Roadmap aufzuholen, freuen wir uns über unsere hochmodernen Trainingsflugzeuge von Diamond Aircraft. Unsere Bemühungen haben Zaria den Status eines regionalen ICAO-Ausbildungszentrums eingebracht“, sagte der Minister. Capt. Abdulsalami Mohammed, CEO von NCAT ergänzte: „Wir freuen uns sehr darauf, unsere neuen Flugzeuge von Diamond zu erhalten. Wir erwarten eine Verbesserung der Effizienz unserer Hochschule sowie eine erhebliche Reduzierung der Treibstoffkosten aufgrund des effizienten Flugzeugs und des im Vergleich zu Avgas wesentlich günstigeren Kerosins. Die Flugzeuge erfüllen perfekt die Anforderungen an moderne Flugzeuge, da sie mit Kerosin betrieben werden und mit einem elektronischen Fluginstrumentensystem ausgestattet sind.“

Frank Zhang, CEO von Diamond Aircraft sagte: „Wir sind stolz darauf, dass wir von NCAT für ihr Flottenerneuerungsprogramm ausgewählt wurden. Unsere effizienten Flugzeuge mit Jet-Fuel-Antrieb sind nicht nur perfekt für die nigerianische Region geeignet, sondern sie werden auch enorm davon profitieren, Flugzeuge desselben Herstellers sowohl für die einmotorige als auch die mehrmotorige Ausbildung einzusetzen. Die einheitliche Flotte bietet der Hochschule weitere Vorteile wie eine vereinfachte Standardisierung der Ausbilder, eine schnelle Umstellung der Studenten und eine Reduktion der Teilebestände.“

Das Nigerian College of Aviation Technology, Zaria, Nigeria, verfügt nach eigenen Angaben über mehr als 55 Jahre Erfahrung in der der Luftfahrt und sieht sich auf dem besten Weg, ein global angesehener Anbieter von Luftfahrtausbildung zu werden. Das NCAT ist eine anerkannte Ausbildungsorganisation, die sowohl nationale als auch internationale Anforderungen erfüllt. Die Ausbildung wird auch in nicht luftfahrtspezifischen Bereichen wie dem Erwerb von Fertigkeiten in den Bereichen ICT, Elektrik/Elektronik und Wartung von mechanischer Ausrüstung angeboten.

Die DA40 NG eignet sich laut Hersteller als effektive Trainingsplattform. Mehr als 2240 Exemplare dieses Flugzeugs sind weltweit im Einsatz.

Diamond Aircraft
In Wiener Neustadt wurden die Flugzeuge übergeben.