in Kooperation mit

EBACE 2018

Debüt der Airbus Helicopters ACH130 in Genf

Airbus Helicopters zeigt auf der EBACE erstmals die ACH-Ausführung der H130. Si wird von Monacair betrieben.

Der Hubschrauber, der im hauseigenen Stylence by ACH-Stil ausgestattet ist, bietet ein komfortables Interieur, das aber auch Dauerbeanspruchung aushält. Die gezeigte Maschine gehört einem Privateigner, wird aber von Monacair betrieben. Letzteres Unternehmen hat bereits acht H130 im Bestand.

Mit seiner eigenen Abteilung für „Airbus Corporate Helicopters“ (ACH) versucht der Hubschrauberhersteller, dieses spezielle Marktsegment besser zu bedienen – ähnlich wie Airbus Corporate Jets (ACJ).

Top Aktuell Bell-Projekt „Nexus“ auf der CES Per Flugtaxi staufrei in den Feierabend
Beliebte Artikel Schwimmer von DART Aerospace Sicherheitsplus für Bell 505 Jet Ranger X Hubschrauber ist eingetroffen DRF Luftrettung übernimmt Station in Bautzen
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige