in Kooperation mit

Verkaufsschlager

Cessna Citation Latitude

Das US-amerikanische Geschäftsreiseflugzeug verbucht 2016 mehr Auslieferungen als alle anderen Maschinen der Midsize-Klasse zusammen.

Das zeigte die Marktanalyse der GAMA (General Aviation Manufacturers Association), die am 22. Februar veröffentlicht wurde. Daraus geht hervor, dass im vergangenen Jahr 42 Maschinen ausgeliefert werden konnten. Die Cessna Citation Latitude ist seit August 2015 erhältlich und ist bereits in 35 Ländern zertifiziert. Seit Indienststellung haben 58 Flugzeuge die Werkshallen verlassen können. Die Flottendienstzeit beträgt rund 18.000 Flugstunden.

Bei einer konventionellen Sitzkonfiguration können bis zu neun Passagiere in der Latitude mitreisen. Die Maximalreichweite von bis zu 2700 NM erreicht das Geschäftsreiseflugzeug indes mit vier Gästen an Bord. Sie ist das erste von drei Flugzeugen der neuen Citation-Familie. Im Laufe der nächsten Jahre sollen Longitude und Hemisphere das Trio vervollständigen. Beide Maschinen befinden sich aktuell noch in der Entwicklungsphase.

Textron Aviation gehört zu den Marktführern der allgemeinen Luftfahrt und vereint die Marken Beechcraft, Cessna und Hawker in sich. Der Konzern ist mit seinen Produkten in der zivilen und in der militärischen Luftfahrt vertreten.

Daten: Textron Aviation
Top Aktuell Erste Nachrüstung bei Atlas Air Service Tamarack Active Winglets für Citation CJ2+
Beliebte Artikel Alle Fakten Cessna Citation Latitude Erfolgreiches Projekt bei DC Aviation Umfangreiche Wartung für Challenger 850
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige