Erste Falcon 6X landet in Little Rock Dassault Aviation

Erste Falcon 6X landet in Little Rock

Innenausstattung Erste Falcon 6X landet in Little Rock

Dassault Aviation hat die erste Falcon 6X im Falcon Completion Center in Little Rock, Arkansas, in Empfang genommen. Dort wird der Business Jet seine Innenausstattung erhalten.

Die Falcon 6X mit der Seriennummer 5 flog am 28. Januar 2022 vom Dassault-Werk in Bordeaux-Merignac, wo alle Falcons die Erstmontage durchlaufen, in die USA. Um 13 Uhr Ortszeit landete der Business Jet in Little Rock, wo er im Falcon Completion Center seine Innenausstattung erhalten wird. Das schreibt Dassault Aviation in einer Pressemitteilung.

Seit einigen Monaten bereiten die Teams in Little Rock die Ankunft der ersten Falcon 6X vor. Sie arbeiten an Verfahren, die die Fertigstellung der Business Jets beschleunigen sollen. Ein Team hat beispielsweise Robustheits- und Zyklustests an Ausrüstung und Komponenten durchgeführt. Die Ingenieure haben zudem Verfahren entwickelt, die eine zeitsparende "One-Shot-Installation" der Innenausstattung ermöglichen. Digitale Technologien und Virtualisierungen stehen dabei im Fokus. Die Fertigstellung der Flugzeuge erfolgt in einem geräumigen Hangar, der 2015 in Betrieb genommen wurde.

"Die Ankunft der ersten Falcon 6X in Little Rock stellt einen sehr positiven Meilenstein in diesem Programm dar", sagte Eric Trappier, Chairman und CEO von Dassault Aviation. "Unsere Teams haben unermüdlich hinter den Kulissen gearbeitet, um die Fertigstellung der 6X vorzubereiten, und wir profitieren von einer sehr guten Dynamik auf dem Weg zur Zertifizierung."

Der französische Hersteller hat die Falcon 6X im Februar 2018 vorgestellt, der Erstflug erfolgte am 10. März 2021. Die Reichweite beträgt 5500 Nautische Meilen bei Mach 0.8. Derzeit sind drei Falcon 6X in die Flugtests eingebunden. Das PW812D-Triebwerk von Pratt & Whitney Canada hat vor kurzem die Zulassung von Transport Canada erhalten, EASA- und FAA-Zulassungen sollen in Kürze folgen. Ein viertes Flugzeug soll Ende des ersten Quartals fliegen. Es wird mit einer kompletten Innenausstattung an Bord die Welt umrunden. Die erste Falcon 6X soll noch in diesem Jahr in Dienst gestellt werden.

Zur Startseite
Business Aviation Fluggeräte Zulassung in Europa und den USA Zwei Head-up-Displays für die Falcon 8X

EASA und FAA haben die Verwendung eines doppelten Head-up-Displays im...