in Kooperation mit

Alle Fakten

Gulfstream G550

Die Gulfstream G550 ist eine Weiterentwicklung des Ultralangstreckenjets G500 des amerikanischen Herstellers Gulfstream Aerospace. Im Dezember 2003 wurde die G550 von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA zugelassen.

Technische Daten
Modell Gulfstream G550
Hersteller Gulfstream
Land Vereinigte Staaten (USA)
Passagierkapazität 12 Personen
maximale Passagierkapazität 18 Personen
Besatzung 3 Personen
Antrieb Zwei Turbofans
Rumpflänge 29,39 m
Rumpfhöhe 7,87 m
Kabinenlänge 13,39 m
Kabinenhöhe 1,88 m
Kabinendurchmesser 2,24 m
Spannweite 27,69 m
Flügelfläche 105,63 m²
Leermasse 21.909 kg
Maximale Startmasse 41.277 kg
Maximale Nutzlast 2.812 kg
Kraftstoffkapazität 18.818 kg
Maximale Geschwindigkeit 940 km/h / Mach 0.89
Reisegeschwindigkeit 904 km/h / Mach 0.85
Startrollstrecke 1.862 m
Startstrecke 1.801 m
Landestrecke 844 m
Dienstgipfelhöhe 15.545 m
Reichweite 12.501 km / 6.750 nm mit 8 Passagieren
Top Aktuell Regierungsflieger Erste Falcon 7X für australische Luftwaffe
Beliebte Artikel Bilanz 2018 Pilatus knackt die Milliarden-Marke Dassault Falcon 8X In Rekordzeit über die USA
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) Stemme AG sucht Personal Jetzt bewerben Stemme AG stellt ein Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche