in Kooperation mit

Alle Fakten

Gulfstream G550

Die Gulfstream G550 ist eine Weiterentwicklung des Ultralangstreckenjets G500 des amerikanischen Herstellers Gulfstream Aerospace. Im Dezember 2003 wurde die G550 von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA zugelassen.

Technische Daten
Modell Gulfstream G550
Hersteller Gulfstream
Land Vereinigte Staaten (USA)
Passagierkapazität 12 Personen
maximale Passagierkapazität 18 Personen
Besatzung 3 Personen
Antrieb Zwei Turbofans
Rumpflänge 29,39 m
Rumpfhöhe 7,87 m
Kabinenlänge 13,39 m
Kabinenhöhe 1,88 m
Kabinendurchmesser 2,24 m
Spannweite 27,69 m
Flügelfläche 105,63 m²
Leermasse 21.909 kg
Maximale Startmasse 41.277 kg
Maximale Nutzlast 2.812 kg
Kraftstoffkapazität 18.818 kg
Maximale Geschwindigkeit 940 km/h / Mach 0.89
Reisegeschwindigkeit 904 km/h / Mach 0.85
Startrollstrecke 1.862 m
Startstrecke 1.801 m
Landestrecke 844 m
Dienstgipfelhöhe 15.545 m
Reichweite 12.501 km / 6.750 nm mit 8 Passagieren
Top Aktuell Erfolgreiches Projekt bei DC Aviation Umfangreiche Wartung für Challenger 850
Beliebte Artikel Umfassende Modernisierung geplant FAI übernimmt siebte Global Express Neuer Jet ohne feste Basis SaxonAir erweitert Flotte um Phenom 300
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige