in Kooperation mit

C-Check beim Aero-Dienst Nürnberg

Präzisionsarbeit an der Falcon 7X

Aero-Dienst aus Nürnberg hat den ersten von drei C-Checks an der Dassault Falcon 7X C-Checks erfolgreich beendet.

Ein C-Check ist eines der umfangreichsten Wartungsereignisse im Leben eines Flugzeugs. Anspruchsvolle Arbeiten sind notwendig, um die Lufttüchtigkeit eines Jets weiterhin zu gewährleisten. Dieser Aufgabe stellte sich Aero-Dienst aus Nürnberg jetzt bei zwei Falcon 7X aus der Flotte von Shell. 

Aero-Dienst hat die ersten beiden, direkt aufeinander folgenden C-Checks gründlich geplant und legt Wert auf eine präzise Durchführung der Arbeiten. Dem langjährigen Kunden und erfahrenen Falcon-Operator Shell wird somit eine bestmögliche Verfügbarkeit der Flotte garantiert. Für Anfang 2018 plant Aero-Dienst eine dritte C-Inspektion für einen weiteren 7X-Betreiber.

Aero-Dienst nutzte die Standzeit für die parallele Durchführung diverser Arbeiten: „Neben den klassischen Kabinen- und Cockpitüberholungen installierten wir im Avionik-Bereich basierend auf einem neuen STC einen Quick Access Recorder (QAR)“, sagt Thomas Opelt, Manager Maintenance Avionics bei Aero-Dienst.

Dem Team von Aero-Dienst Nürnberg wird beim C-Check präzise und zügige Arbeit abverlangt. Foto und Copyright: Aero-Dienst / Tilman Weishart Photography

Zusätzlich wurden aufwändige Modifikationen durchgeführt, welche unter anderem die erstmalige Einrüstung eines umfangreichen Service Bulletins am Kraftstofftank notwendig machten. Das Team von Aero-Dienst sieht sich insbesondere bei solchen Arbeiten an komplexen System bestens aufgestellt. „Wir erledigen diese professionell und auf höchstem Qualitätsniveau. Gleichzeitig erfüllen wir dabei die hohen HSSE-Anforderungen (Health, Safety, Security, Environment) und damit unsere Sorgfaltspflicht als verantwortungsvoller Arbeitgeber“, sagt Florian Heinzelmann, Manager Maintenance Dassault bei Aero-Dienst.

Bereits ein Vierteljahr vor dem Eintreffen der Falcon 7X hatte die Detailplanung begonnen. Beteiligt waren die Abteilungen Maintenance Planning, Design & Modification und Avionics. Aero-Dienst lobt dabei die gute Zusammenarbeit mit dem Hersteller Dassault Aviation. 

Top Aktuell Dassault Aviation: 100 Fuß Entscheidungshöhe Höhere Präzision mit FalconEye
Beliebte Artikel Erste Nachrüstung bei Atlas Air Service Tamarack Active Winglets für Citation CJ2+ Erfolgreiches Projekt bei DC Aviation Umfangreiche Wartung für Challenger 850
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige