Textron Aviation

Die FAA hat die Beechcraft King Air 260 zugelassen.

Textron Aviation FAA-Zulassung für die King Air 260

Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat die Musterzulassung für die Twin-Turboprop Beechcraft King Air 260 erteilt. In den kommenden Wochen sollen die ersten Flugzeuge an Kunden ausgeliefert werden.

Die im Dezember 2020 auf der digitalen Messe VBACE vorgestellte King Air 260 hat jetzt in den USA die Zulassung erhalten, teilt Textron Aviation mit. Die jüngste Generation der zweimotorigen Turboprop zeichnet sich durch Verbesserungen im Cockpit und in der Kabine aus. Zentrales Element des Upgrades ist das ThrustSense-Autothrottle-System von Innovative Solutions & Support (IS&S), das die Triebwerksleistung in allen Flugphasen automatisch steuert. Diese Verbesserung reduziert die Arbeitsbelastung des Piloten und soll die beiden Triebwerke vor Fehlbedienungen schützen. Ein weiteres wichtiges Update im Cockpit ist ein neuer digitale Regler, der in das Collins Aerospace Pro Line Fusion integriert ist und die Druckregelung in der Kabine automatisch steuert.

"Die kontinuierlichen Gespräche mit unseren Kunden spielen eine wesentliche Rolle bei unseren Entscheidungen über die Konstruktion neuer Flugzeuge sowie bei der Weiterentwicklung unserer bestehenden Flotte", sagte Chris Hearne, Senior Vice President, Engineering and Programs. "Bei der King Air 260 haben wir dieses wertvolle Feedback genutzt und das Flugerlebnis für Piloten und Passagiere deutlich verbessert. Und jetzt, nach Abschluss der Zertifizierung, freuen wir uns darauf, die King Air 260 in die Hände vieler begeisterter Kunden zu geben."

Die King Air 260 bietet Platz für bis zu neun Personen, eine Reichweite von 1720 Nautischen Meilen und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 310 KTAS. Auch die große Schwester hat Textron Aviation im vergangenen Jahr überarbeitet und als King Air 360 auf den Markt gebracht.

Textron Aviation
Das Cockpit ist jetzt mit automatischer Schubregelung ausgestattet.
Szene Szene General Aviation im Steigflug GAMA meldet solide Quartalszahlen

Die Herstellervereinigung GAMA hat ihren Bericht über das erste Quartal...