in Kooperation mit

Neuheiten als App und für den PC

Das Flugwetter aus der Westentasche

Auf den Boom der Tablet-Computer und Smartphones hat der Deutsche Wetterdienst bereits vor zwei Jahren reagiert, indem er für iPhone und iPad eine Flugwetter-App anbot.

Seitdem ist es problemlos möglich, die wichtigsten Parameter der metereologischen Flugvorbereitung auch unterwegs zu bekommen, sei es als kurzfristiges Update vor dem Start oder später, evtl. sogar während des Fluges.

Im neuen Design: die Analysekarte von "flugwetter.de". Foto und Copyright: Deutscher Wetterdienst

Gefehlt hat bisher lediglich noch eine Version für das Android-Betriebssystem, aber auch diese ist nunmehr erhältlich. Beide Apps erfüllen die Richtlinien gemäß §3 LuftVO, da sie alle Informationen enthalten, die der Gesetzgeber als notwendig erachtet, und die Abfrage ist anhand des Logins auch dokumentiert.

Voraussetzung für die Nutzung dieses mobilen Wetterbriefings ist natürlich ein Abonnement für "flugwetter.de". Eine Einzellizenz hierfür kostet pro Jahr 79,50 EUR (incl. MwSt.).

Durch und durch interaktiv: die SkyView VorhersageKarte von "flugwetter.de". Foto und Copyright: Deutscher Wetterdienst

Bisher gab es zusätzlich die Windows-Software "pc-met". Sie war im Hinblick auf die Benutzeroberfläche schon ziemlich in die Jahre gekommen und wird daher nicht weiter entwickelt. So gut wie alle Funktionen sind nun online abrufbar.

Und hier gibt es eine Reihe von Verbesserungen. Die Analyse-Karte des DWD erstrahlt in einem neuen Design. Die Windvorhersage COSMO-DE wurde auf einen 27-stündigen Zeitraum ausgeweitet. Dieses Vorhersagemodell ist auch Grundlage für Sky View, einer interaktiven Wetterkarte für fast ganz Europa. Sie ist nach Belieben zoombar und enthält georeferenzierte Wetterdaten sowie Meteogramme von einzelnen Stationen.

Ferner bietet die Einführung eines neuen Wettermodells (ICON) nunmehr Vorhersagekarten mit einer verbesserten Auflösung.

Top Aktuell DipStick Spritkontrolle leicht gemacht
Beliebte Artikel Neue Zentrale für Air Store Baubeginn bei AIR Avionics MT-Propeller Neunblatt-Prop geht in die Testphase
Kiosk-Suche
Anzeige
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) Stemme AG sucht Personal Jetzt bewerben Stemme AG stellt ein Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)