in Kooperation mit
Air Avionics

Neue Zentrale für Air Store

Baubeginn bei AIR Avionics

Air Avioniks hat mit dem Bau eines neuen Firmengebäudes in Walldorf begonnen. Dort soll auch der neue Air Store entstehen.

Der baden-württembergische Avionikhersteller Air Avioniks hat mit einem offiziellen Spatenstich am 21. März 2019 mit dem Bau des neuen Firmengebäudes in Walldorf begonnen. In dem Gebäude mit über 1500 Quadratmetern Fläche soll die neue Zentrale des Air Stores sowie ein Zentrum für Kundenservice, Verwaltung und Softwareentwicklung von AIR Avionics entstehen.

„Das neue Gebäude mit Showroom, großflächiger Büroinfrastruktur und hochmodernem Versandlager passt maßgeschneidert in das Konzept für die Zukunft unseres Unternehmens“, sagte Johannes Garrecht von AIR Avionics. „Besonders glücklich sind wir darüber, einen tollen Bauplatz am beliebten und international bekannten Standort in Walldorf, im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar, für uns gefunden zu haben.“ Speziell das große Warenlager mit moderner Versandinfrastruktur solle helfen, den schnellen Versandservice im Air Store auch bei wachsendem Produktprogramm erhalten zu können, um den heute Kunden weltweit einen optimalen Service zu bieten. Ziel sei es, Kunden moderne Luftfahrttechnologie zum Anfassen und Erleben zu zeigen, so das Unternehmen.

Das Unternehmen, das aktuell an den beiden Standorten Bingen und Sandhausen tätig ist, plant den Bezug des neuen Gebäudes im Verlauf des Jahres 2020 und wird alle bestehenden Arbeitsplätze des Standorts Sandhausen nach Walldorf übersiedeln, um dort die Personaldecke weiter auszubauen.

Zur Startseite
Praxis Zubehör Neue App-Version aerops jetzt mit Flugplatzkarte

Eine neue Version der App von aerops für Andoird und iOS ist kostenlos...