in Kooperation mit

Luftfahrt Service Haiml GmbH

Neuer Hangar eingeweiht

Der Instandhaltungsbetrieb Luftfahrt Service Haiml eröffnet am Flugplatz Bremgarten einen zweiten Hangar. Die Bauzeit der neuen Wartungshalle betrug lediglich acht Monate.

Die neue Halle bietet mit 1.000 qm Betriebsfläche und 500 qm Hallenfläche sowie 8,50 Meter Raumhöhe Platz für weitere 6 Flugzeuge. Mit 10 Mitarbeitern verfügt der Betrieb über ausreichende Kapazitäten, um eine Rundumbetreuung für alle Motorflugzeuge bis 5,7 Tonnen sowie für den Helikopter Bell 47 zu leisten. Als zertifizierter CAMO+ Betrieb bietet er eine umfassende Continuing Airworthiness Management Organisation sowie Reparaturen und die Avionik für die genannten Flugzeuge. Weiter werden Unfallflugzeuge instandgesetzt und als Gebrauchtflugzeuge regelmäßig angeboten.

Der Betrieb wurde von Peter Haiml 1998 gegründet. Durch seine vorherigen Tätigkeiten bei der Crossair am Stützpunkt in Basel und bei seinem Vater in der Werft in Offenburg baute er sich das Know How auf, um ein eigenes Unternehmen zu gründen.

Der Standort des Unternehmens ist am Flugplatz Bremgarten (EDTG), welcher ein ehemaliger Militärflugplatz war. Nur 11 NM (etwa 21 km) südwestlich von Freiburg im Breisgau bietet der Flugplatz eine 1.600 Meter lange Asphaltbahn sowie eine 600 Meter lange Graspiste. Direkt am Flugplatz befindet sich der Gewerbepark Breisgau mit mehr als 170 Firmen. Viele davon bieten Dienstleistungen und Artikel rund ums Fliegen an.

Foto und Copyright: Luftfahrt Service Haiml GmbH
Top Aktuell AviationManuals Online-Formulare für Safety Management System
Beliebte Artikel Starterkit Abheben mit dem aerokurier Flugsicherheit BFU bietet Unterstützung
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige