in Kooperation mit

Glascockpit zum Nachrüsten

Garmin G500 TXi und G600 TXi zugelassen

Garmins Ende 2017 vorgestellte Avionik-Suite, bestehend aus G500 TXi und G600 TXi, hat die Zulassungen in Europa und den USA erhalten. Erste Auslieferungen des modularen Glascockpits haben begonnen.

Die europäische Agentur für Flugsicherheit EASA und die amerikanische FAA haben das Garmin G500 TXi und G600 TXi zertifiziert. Das Paket ist speziell als Nachrüstoption für zahlreiche Flugzeugmuster konzipiert. Drei verschiedene berührungsempfindliche Bildschirme sind für eine möglichst flexible Konfiguration im Angebot. 

Im Mittelpunkt steht ein 10,6-Zoll-Touchscreen, außerdem gibt es zwei 7-Zoll-Displays im Hoch- und Querformat. Der große Bildschirm dient als Primary Flight Display (PFD) oder als Multifunktionsdisplay (MFD). Optional kann darauf auch die Motorüberwachung dargestellt werden. Im Hochformat kann der 7-Zoll-Bildschirm jede der genannten Funktionen übernehmen, während das Querformat exklusiv der Motorüberwachung dient. Das G500 TXi ist für Flugzeuge bis 2,7 Tonnen Abfluggewicht vorgesehen. Das G600 TXi bietet sich für den Einbau in schwerere Flugzeuge bis 5,7 Tonnen an.

Garmin verspricht eine intuitive Bedienung und dank zeitgemäßer Hardware schnelle Reaktionszeiten, etwa bei der Berechnung der Moving Map. Die Kombination aus Touchscreen und klassischer Hardware-Knöpfe ermöglicht es Piloten, schnell und einfach auf die gewünschten Funktionen zugreifen. Aktuelle Bildschirmtechnologie und große Schriften garantieren für gute Ablesbarkeit, während eine vereinfachte Benutzeroberfläche die Arbeitsbelastung für den Piloten reduzieren soll.

26 Cockpit-Konfigurationen in mehr als 600 Flugzeugtypen sind mit dem G500 TXi und G600 TXi zugelassen. Bis zu vier Bildschirme können in einem Cockpit installiert werden. Die Preise beginnen bei 11995 Dollar für das 7-Zoll-Display des G500 TXi und enden bei knapp 24995 Dollar für das 10,6-Zoll-Display des G600 TXi.

Top Aktuell AviationManuals Online-Formulare für Safety Management System
Beliebte Artikel Starterkit Abheben mit dem aerokurier Flugsicherheit BFU bietet Unterstützung
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige