in Kooperation mit

Embraer Phenom 300 D-CHIC für Vibro-Air ausgeliefert

Vibro-Air übernimmt neue Phenom 300

10 Bilder

Die Vibro-Air hat eine nagelneue Embraer Phenom 300 übernommen und wird den brasilianischen Jet noch in diesem März im Executive-Charterdienst anbieten.

Der Name ist Programm: Das Kennzeichen der neuen Embraer Phenom 300, die jetzt an die Vibro-Air aus Düsseldorf ausgeliefert worden ist, lautet D-CHIC. Der zweistrahlige Jet ist mit einer hochwertigen Kabine ausgestattet, in die nur sechs statt der maximal möglichen neun Sitze eingebaut worden sind. Die D-CHIC ist das dritte Flugzeug in der Vibro-Air-Flotte. Neben der Phenom 300 betreibt das 1987 gegründete Executive-Charterunternehmen noch eine Embraer Legacy 600 und eine Cessna Citation CJ3. Der neueste Zugang zur Flotte hat seine Heimatbasis in Düsseldorf. Der Hauptgeschäftsführer der Vibro-Air, Ammr Shaladi, sagte: "Das ist ein großartiges Flugzeug und wir sind sehr glücklich, es in unserer Flotte willkommen zu heißen. Wir haben sehr viele Anfragen nach einem Flugzeug mit diesen Spezifikationen und wir erwarten, dass die D-CHIC ein extrem gut nachgefragtes Flugzeug werden wird."

Top Aktuell Neuausrichtung des Portfolios RUAG verkauft Business Aviation AG an Dassault
Beliebte Artikel Alle Fakten Embraer Phenom 300 Dieter Morszeck Stiftung Hilfseinsatz auf den Bahamas
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Fliegen Sie dort, wo manche Urlaub machen OFD sucht Pilot für BN-2/GA-8/C-172 Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche