in Kooperation mit

Embraer Phenom 300 D-CHIC für Vibro-Air ausgeliefert

Vibro-Air übernimmt neue Phenom 300

10 Bilder

Die Vibro-Air hat eine nagelneue Embraer Phenom 300 übernommen und wird den brasilianischen Jet noch in diesem März im Executive-Charterdienst anbieten.

Der Name ist Programm: Das Kennzeichen der neuen Embraer Phenom 300, die jetzt an die Vibro-Air aus Düsseldorf ausgeliefert worden ist, lautet D-CHIC. Der zweistrahlige Jet ist mit einer hochwertigen Kabine ausgestattet, in die nur sechs statt der maximal möglichen neun Sitze eingebaut worden sind. Die D-CHIC ist das dritte Flugzeug in der Vibro-Air-Flotte. Neben der Phenom 300 betreibt das 1987 gegründete Executive-Charterunternehmen noch eine Embraer Legacy 600 und eine Cessna Citation CJ3. Der neueste Zugang zur Flotte hat seine Heimatbasis in Düsseldorf. Der Hauptgeschäftsführer der Vibro-Air, Ammr Shaladi, sagte: "Das ist ein großartiges Flugzeug und wir sind sehr glücklich, es in unserer Flotte willkommen zu heißen. Wir haben sehr viele Anfragen nach einem Flugzeug mit diesen Spezifikationen und wir erwarten, dass die D-CHIC ein extrem gut nachgefragtes Flugzeug werden wird."

Top Aktuell Challenger 300 in Frankfurt Bombardier verbessert Service für Europa
Beliebte Artikel Alle Fakten Embraer Phenom 300 RUAG_AU_Manufacturing_EWI 20130109 050_retouche.jpg Maintenance für europäisch registrierte Flugzeuge EASA-Zertifizierung für RUAG Australia
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige