in Kooperation mit

Vereinigung Deutscher Pilotinnen

Reichelsheim als neue Homebase

Die Geschäftsstelle der Vereinigung Deutscher Pilotinnen (VDP) ist neu in Reichelsheim stationiert. Geführt wird sie von Andrea Schapöhler.

Die Geschäftsstelle ist von Münster nach Reichelsheim gezogen und befindet sich nun an einem Flugplatz, dessen Geschichte bis 1934 zurückreicht. Andrea Schapöhler, Berufspilotin und Mitarbeiterin von Heli-Flight, hat die Leitung der neuen Geschäftsstelle übernommen. Neben der VDP-Präsidentin Heike Käferle sowie vielen VDP-Mitgliedern nahmen auch Michael Rottland, Vizepräsident des Deutschen Aero Clubs, sowie Clemens Bollinger, Beirat der AOPA, an der Einweihungsfeier am Flughafen Reichelsheim teil.

Die Vereinigung Deutscher Pilotinnen wurde 1968 von Pionierinnen wie Hanna Reitsch und Elly Beinhorn gegründet. Damals waren Pilotinnen eine absolute Ausnahmeerscheinung – heute nach fast 50 Jahren hat sich in unserer Gesellschaft und auch in unserer Gesetzgebung viel verändert – insbesondere Dank der Aktivitäten in den 60er- und 70er Jahren. Die Anzahl Pilotinnen steigt, wenn auch nur langsam: Die fünf Prozent Hürde im Durchschnitt über alle Pilotenlizenzen ist schwer zu knacken. Die VDP gibt den Pilotinnen die Möglichkeit, sich kennenzulernen, sich zu vernetzen, in ihrem Selbstverständnis als Pilotin zu stärken, die Kontakte zu pflegen und vor allem die Freude am  Fliegen gemeinsam zu genießen.

Top Aktuell AERO 2019 Rückblick AERO 2019 - mit Video Rekord-Ausstellung und Aussteller-Rekord
Beliebte Artikel Personalie Stefan Klett ist neuer DAeC-Präsident Messetrubel in Friedrichshafen AERO-Rundgang: Impressionen von Tag 2
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) Stemme AG sucht Personal Jetzt bewerben Stemme AG stellt ein Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche