in Kooperation mit

Superpreise für Historisches

Flugzeugmodelle bei Auctionata

Das Berliner Online Kunst- und Auktionshaus hat am 15. Januar erstmalig seltene Sammlerstücke der Luftfahrt- und Verkehrsgeschichte in einer Livestream-Auktion versteigert. Unter dem Titel „Ready for Take-Off: Modelle aus Luftfahrt & Verkehr“ wurden detailgetreue Modelle der bekanntesten Flugzeuge der Welt online versteigert.

Zu den Modellen gehörten historische Segelflugzeuge aber auch Verkehrsflugzeuge wie die Lockheed Super Constellation oder die Fokker F-27. Insgesamt kamen mehr als 100 Flugzeugmodelle unter den Hammer und sorgten für Bietgefechte unter insgesamt rund 400 Teilnehmern. Die Nachbildung einer KLM Lockheed L1049 Super Constellation fand für 1052 Euro einen neuen Besitzer. Ein Modell der Concorde wurde für 681 Euro weitergegeben. Das Modell einer Douglas DC-6 der UAT Aéromaritime des französischen Flugzeugmodellbauers Pan Publi aus den 1950er Jahren wechselte für 990 Euro den Besitzer.

Die in der Auktion der nicht verkauften Objekte werden jetzt im Nachverkaufangeboten.

Zur Startseite
Motorflug Motorflug DRF Luftrettung „Christoph 53“ fliegt mit Blutkonserven

Die H135 der DRF Luftrettung in Mannheim hat seit kurzem Blut- und...