in Kooperation mit

Partnerschaft mit Universitäten

Textron startet "Top Hawk"-Programm

Textron Aviation hat bei Sun 'n Fun eine Partnerschaft mit verschiedenen amerikanischen Universitäten geschlossen. Den Flugschulen der Hochschulen werden jeweils individuell lackierte Cessna 172 SP zur Vefügung gestellt.

Textron Aviation hat bei Sun 'n Fun in Lakeland, Florida, eine Partnerschaft mit verschiedenen amerikanischen Universitäten geschlossen. Als Launchpartner für dieses Programm hat Textron Aviation die Embry Riddle Aeronautical University, die Kansas State University, die Liberty University sowie die University of North Dakota ausgewählt. Alle Hochschulen betreiben jeweils eine große Flotte von Schulflugzeugen für das Training ihrer Studenten. Im Rahmen des Programms erhalten die Universitäten jeweils eine individuell lackierte Cessna 172 SP, mit der sie neben der Flugausbildung auch bei regionalen oder nationalen Events auftreten.

Jeweils ein Student aus jeder Uni-Flugschule erhält die Möglichkeit zu einem Praktikum bei der Cessna Aircraft Company in diesem Sommer in Wichita, Kansas. Dort erhalten die Teilnehmer einen Einblick in den Geschäfts- und Produktionsalltag bei dem Hersteller und können im Textron Aviation Employees Flying Club Flugstunden sammeln. "Es ist überlebenswichtig für die Luftfahrtindustrie, junge Menschen dafür zu begeistern, eine Karriere in der Luftfahrt anzustreben, sei es als Pilot, Techniker, Mechaniker oder in der Verwaltung. Wenn wir diese jungen Menschen in dem besten Equipment trainieren, dann ist das eine gute Grundlage für ihre Karriere", sagte Doug May, Vorstandsmitglied für Kolbenmotorflugzeuge bei Textron Aviation.

Top Aktuell Oldtimer-Fliegertreffen Kirchheim Impressionen vom Hahnweide-Treffen 2019
Beliebte Artikel Alle Fakten Cessna 172 Skyhawk Ayjet-Bestellung Sonaca Aircraft verkauft zwölf weitere Flugzeuge
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Fliegen Sie dort, wo manche Urlaub machen OFD sucht Pilot für BN-2/GA-8/C-172 Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche