in Kooperation mit

Landegutscheine für Mitglieder

Winglys neuer Coup

Im vergangenen Jahr ist die Mitflugzentrale Wingly nicht nur von 30 000 auf 110 000 Mitglieder gewachsen, das inzwischen elfköpfige Team hat auch einige neue Projekte ins Leben gerufen. Mitglieder profitieren seit Jahresbeginn von einer kostenfreien Landung auf dem „Flugplatz des Monats".

Um seine Mitglieder zu inspirieren und regionale Flugplätze zu beleben, hat das Wingly-Team ein neues Angebot lanciert: Registrierte Piloten können online einen Landegutschein anfordern und damit einmal gratis den "Flugplatz des Monats" anfliegen. Den Auftakt macht der Verkehrslandeplatz Koblenz-Winningen. “Wir freuen uns, diese Initiative als Erste unterstützen zu dürfen und heißen die Wingly Community herzlich willkommen”, erklärt Hannelore Kaindl vom Koblenzer Flugplatz. In den kommenden Monaten stehen Neustadt-Glewe, Zweibrücken, Berlin-Strausberg und Tannheim auf dem Programm, im Sommer liegt der Fokus auf Flugplätzen an der Nord- und Ostsee. Die Landegutscheine sind hier zu finden.

Top Aktuell Das Flying Bulls Aerobatic Team fliegt das wohl heißeste Gerät am Kunstflug-Himmel: Die XtremeAir XA 42 Flugplatzfest Red-Bull-Kunstflieger auf dem Degerfeld
Beliebte Artikel Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Volocopter Szenarien für die Zukunft Meilenstein nach 25 Jahren Flugbetrieb 500.000 Flugbewegungen in Stendal Borstel
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige