XAEROS-Hybridmotorkonzept aus Österreich. KS
XAEROS-Hybridmotorkonzept aus Österreich.
XAEROS-Hybridmotorkonzept aus Österreich.
XAEROS-Hybridmotorkonzept aus Österreich.
XAEROS-Hybridmotorkonzept aus Österreich. 5 Bilder

Rotax-Teile und Elektromotor zu Hybridantrieb kombiniert

Hybridantrieb XAEROS Rotax-Teile und Elektromotor

Unter dem Namen XAEROS stellte die XAEROS AvioPower GmbH aus Österreich auf der AERO einen 200 kW starken Hybridantrieb für Einmots vor, der aus zwei V2-Motoren und einem Elektromotor besteht.

Die beiden unabhängigen V2-Viertaktmotoren mit Aufladung (durch Elektroantrieb-Lader) entstehen aus Teilen von Rotax-Motoren. Sie werden mit einem Elektromotor und einer Batterie kombiniert. Alle Antriebseinheiten wirken auf die Propellerwelle und arbeiten je nach Flugphase. Kontrolliert werden sie von einem ausgeklügelten FADEC-System (elektronische Motorkontrolle).

Der inklusive Batterie nur 50 x 50 x 79 Zentimeter große XAEROS leistet laut Hersteller maximal 200 kW und hat eine Dauerleistung von 118kW. Bei Start und Landung soll für ein paar Minuten nur der Elektromotor zum Einsatz kommen, was einen leisen Betrieb in Flugplatznähe bedeutet. Im Reiseflug übernehmen dann die beiden Kolbenmotoren, möglichst betankt mit E-Fuel. Sie laden über den in dieser Phase als Generator fungierenden Elektormotor die Batterie wieder auf.

Laut Hans Schwöller von XAEROS AvioPower könnte der neue Motor in viele vorhandene Flugzeuge zum Beispiel von Cessna und Diamond nachgerüstet werden. Derzeit geht es allerdings noch darum, Partner für die Entwicklung zu finden.

Zur Startseite
Motorflug Flugzeuge Pipistrel Alpha Trainer. Mesa Pilot Development Program gestartet 104 Pipistrel Alpha für Mesa Airlines

Mesa Airlines will bis zu 104 Pipistrel Alpha kaufen. Sie sollen dem Mesa...