in Kooperation mit

Flugmotorenbauer

Neuer Name für Continental

Continental Foto: Continental

Der Motorenbauer Continental aus dem US-Bundestaat Alabama hat sich den neuen Namen Continental Aerospace Technologies gegeben. Ein neues Firmenlogo gibt es ebenfalls.

Das US-Traditionsunternehmen Continental hat in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass es künftig unter dem Namen Continental Aerospace Technologies in Erscheinung treten wird. Der über 100 Jahre alte Motorenbauer aus Mobile im US-Bundesstaat Alabama nannte sich bis jetzt Continental Motors. Das Luftfahrtunternehmen gehört seit kurzem zu dem chinesischen Staatskonzern AVIC. Auch das Firmenlogo wurde im Zuge der Namensänderung erneuert. Mit dem neuen Firmennamen will das Unternehmen eine neue Ära in der Firmengeschichte mit neuen Innovationen einläuten.

Top Aktuell Nach Thomas Cook-Pleite A380 von Malaysia und Hi Fly holen Urlauber ab
Beliebte Artikel Nachhaltige Luftfahrt Zeppelin NT soll CO2-neutral werden Führungswechsel Bart Slager ist neuer CEO von Stemme
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Fliegen Sie dort, wo manche Urlaub machen OFD sucht Pilot für BN-2/GA-8/C-172 DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht
Anzeige
Kiosk-Suche