in Kooperation mit

EBACE: Premiere für neues King-Air-Cockpit

EBACE: King Air jetzt mit Pro Line Fusion

3 Bilder

Die Beechcraft King-Air-Familie wird ab diesem Sommer serienmäßig mit einem neuen Avionikpaket ausgerüstet. Der Hersteller hat sich für die Pro Line Fusion von Rockwell Collins entschieden.

Die Beechcraft King Air wird avionikseitig modernisiert. Die Mitglieder der Flugzeugfamilie aus dem Hause Textron Aviation wird ab Sommer mit dem Avionikpaket Pro Line Fusion von Rockwell Collins ausgerüstet. Das Pro Line Fusion wird in der King Air C90GTx, der King Air 250 und in der King Air 350i eingerüstet. Als erstes Muster wird die King Air 250 mit der neuen Flugzeugelektronik bestückt.

Mit dem Pro Line Fusion erhält die Beechcraft-Turboprop das erste zugelassene Primary Flight Display mit Touchscreen-Technologie. Drei Displays mit je 35,6 Zentimeter Bildschirmdiagonale dominieren künftig das Instrumentenbrett der King Air. "Textron Aviation modernisiert die King Air mit einem fortschrittlichen, State-of-the-Art-System, das die Bedienung durch die Piloten verändern wird", sagte Craig Olson, Vice President und General Manager für Business und Regional Systems für Rockwell Collins. Die drei Bildschirme sind individuell konfigurierbar. Zur Serienausstattung gehören Synthetic Vision sowie georeferenzierte Navigationskarten.

Besitzer von King Airs mit Pro Line II-Avionik können ihre Flugzeuge bereits heute mit dem neuen Avionikpaket nachrüsten lassen. In naher Zukunft soll es allen King-Air-Eignern möglich sein, ihre Turboprops in Textron-Service-Zentren mit dem Pro Line Fusion-System nachrüsten zu lassen.

Top Aktuell Luftfahrtbedarf Hilfe für iPad-Nutzer im Cockpit
Beliebte Artikel Diamond Aircraft Doppelter Meilenstein für die DA40 Endurance-Rekord Knapp 65 Tage im Cessna-Cockpit
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) Stemme AG sucht Personal Jetzt bewerben Stemme AG stellt ein Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche