in Kooperation mit
Bristell

BRM Aero / BAS-Aircraft GmbH

Bristell erweitert Vertrieb und Service

Für den tschechische Flugzeugbauer BRM Aero hat die Firma BAS-Aircraft GmbH in Zusammenarbeit mit der Aero-Service Worms GmbH das Service- und Vertriebsangebot der Bristell-Flugzeuge in Deutschland erweitert.

Die Firma BAS-Aircraft GmbH bietet in Zusammenarbeit mit der Aero-Service Worms GmbH seit Februar dieses Jahres Vertrieb und Service für Bristell-Flugzeuge des tschechischen Herstellers BRM Aero in Deutschland an. Bristell gehört mit 10 verkauften ULs im Jahr 2019 in Deutschland zu den Top-Sellern des UL-Marktes hierzulande. Bekannt ist der Flugzeugbauer unter anderem für seine leichten Zweisitzer wie die Bristell B23, die in den USA auch als LSA angeboten wird. Auf der AERO ist die Firma am Stand B2-107 zu finden.

Mit dem Schulterdecker Bristell B8 sorgt der tschechische Flugzeugbauer BRM Aero für Aufsehen. Das UL ist eine Neuauflage der CZAW Parrot, die 2005 ihren Erstflug hatte. Die B8 ist mit einem Ganzmetallflügel ohne Streben und einem lenkbaren Bugrad konzipiert. Die Kabine soll 125 Zentimeter breit sein, Kabinentüren und Gepäckfach sind aus Verbundwerkstoff. Das Basismodell wird von einem Rotax 912 ULS angetrieben. Weitere Varianten mit den Turbomotoren 914 und dem 915 iS sind geplant. Die Bristell soll als 600-Kilo-UL zertifiziert werden. Nach der AERO ist die Flugerprobung geplant, so BRM-Chef Milan Bříštěla.

Web: www.bristell.com; www.bas-aircraft.com; www.aero-service-worms.de
Kontakt: info@brmaero.com; info@bas-aircraft.com; info@aero-service-worms.de