in Kooperation mit

Avionikspezialist steigt ein

Garmin wird Partner bei Bell AirTaxi

Bell holt mit dem Avionikspezialisten Garmin einen weiteren Partner für seinen geplanten Hybrid-Senkrechtstarter an Bord. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung haben die beiden Unternehmen unterzeichnet.

Jetzt sind es drei Unternehmen, die maßgeblich an Bells geplantem Lufttaxi beteiligt sind. Bell selbst leitet Design, Entwicklung und Produktion der VTOL-Systeme (Vertical Take-off and Landing). Safran steuert das aus einer Turbine, Akkus und vier elektrisch angetriebenen Propellern bestehende hybride Antriebssystem bei. Neu hinzugekommen ist Garmin: Das Unternehmen wird für Entwicklung und Produktion der Hard- und Software der Avionik verantwortlich sein. Dazu gehören alle Komponenten, die für das Management des geplanten Lufttaxis benötigt werden. Beide Unternehmen betonen ihre jeweiligen Kompetenzen. Garmin verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Avionik. Bell ist als Helikopterhersteller Spezialist, wenn es um Senkrechtstarter geht.

„Wir bei Bell glauben, dass eine Konvergenz der technologischen Fortschritte die Industrie in die Lage versetzt, Lösungen zu entwickeln, die den städtischen Luftverkehr sicher, leise, bequem und erschwinglich machen", sagte Scott Drennan, Vice President von Bell Innovation. „Die Zusammenarbeit mit Garmin bringt uns unserem Ziel näher. Es gibt noch viel zu tun, um die On-Demand-Mobilität in der dritten Dimension zu verwirklichen, aber wir glauben, dass dies sehr bald Realität werden wird." Carl Wolf, Vice President für Aviation Marketing und Sales bei Garmin, ergänzte: "Wir fühlen uns geehrt, mit Bell zusammenzuarbeiten, um das autonome Fahrzeugmanagement für die Zukunft des urbanen Flugverkehrs bereitzustellen."

Top Aktuell Das Flying Bulls Aerobatic Team fliegt das wohl heißeste Gerät am Kunstflug-Himmel: Die XtremeAir XA 42 Flugplatzfest Red-Bull-Kunstflieger auf dem Degerfeld
Beliebte Artikel Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Volocopter Szenarien für die Zukunft Meilenstein nach 25 Jahren Flugbetrieb 500.000 Flugbewegungen in Stendal Borstel
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige