Daher / Urlacher

Mit der TBM 940: 900. Ferryflug von Margrit Waltz

Mit der TBM 940 in die USA Margrit Waltz absolviert 900. Ferryflug

Pilotin Margrit Waltz hat ihren 900. Ferryflug absolviert. 15 Stunden und 38 Minuten Flugzeit dauerte die Reise mit einer TBM 940 von Frankreich in die USA.

Der französische Flugzeughersteller Daher würdigt Margrit Waltz für ihren 900. Ferryflug. Dabei hat sie eine Single-Turboprop TBM 940 über den Atlantik von Frankreich in die USA gebracht. Am 11. Mai verließ Waltz den Hauptsitz der Daher Aircraft Division und die TBM-Produktionsstätte in Tarbes und landete drei Tage später auf dem Delaware County Airport in der Nähe von Muncie, Indiana. Die Reise dauerte 15 Stunden und 38 Minuten. Zwischenlandungen gab es in Wick (Großbritannien), Keflavik (Island) und Goose Bay (Kanada), gefolgt von ersten Landungen in den USA in Bangor (Maine) und Scranton (Pennsylvania).

Bei ihrer Ankunft auf dem Delaware County Airport wurde sie von Mitarbeitern von Muncie Aviation begrüßt – einem langjährigen autorisierten TBM-Vertriebspartner, der die Bundesstaaten Illinois, Indiana, Kentucky, Michigan, Ohio und Wisconsin bedient. Auch Mitglieder des Daher-Teams, von denen einige aus dem US-Hauptquartier des Unternehmens in Pompano Beach, Florida, eingeflogen waren, waren anwesend.

Die in Deutschland geborene und in Pennsylvania lebende Pilotin ist seit 45 Jahren in der Allgemeinen Luftfahrt aktiv. Im Jahr 1991 war Waltz einer der ersten Pilotinnen, die im Auftrag von Daher ein Flugzeug der TBM-Familie über den Atlantik überführte. Seitdem hat sie mehr als 200 TBMs nach Nordamerika ausgeliefert. Weitere Flugzeuge brachte sie nach Afrika, Asien und Australien.

"Es ist höchst symbolisch, dass Margrit ihre Meilensteinreise mit einer TBM 940 geflogen ist, da ihre Überführungsflüge im Auftrag von Daher in den letzten drei Jahrzehnten zum Erfolg des TBM-Programms beigetragen haben", sagte Nicolas Chabbert, Senior Vice President der Aircraft Division von Daher, einer Pressemitteilung. "Ihre Karriere – die begann, bevor GPS für die Luftfahrt zuverlässig verfügbar war und vor vielen Fortschritten in der Avionik, die wir heute als selbstverständlich ansehen – spiegelt die Werte wider, die unser sehr schnelles Turboprop-Flugzeug zu einem führenden Flugzeug in seiner Kategorie gemacht haben: ein Fokus auf Sicherheit, unterstützt durch Teamgeist; zusammen mit der Leidenschaft für Geschwindigkeit und Leistung."

Waltz hatte ebenfalls nur Gutes über die TBM-Familie zu sagen: "Es war Liebe auf den ersten Blick, denn die TBM war den Flugzeugen, die ich damals flog, haushoch überlegen. Auch heute noch ist sie eines meiner Lieblingsflugzeuge. Ich möchte Daher für sein Vertrauen während der letzten 30 Jahre danken, zusammen mit der unglaublichen Unterstützung durch das Werk in Tarbes sowie durch die Gemeinschaft der TBM-Besitzer und -Betreiber."

Daher / Urlacher
900 Ferryflüge hat Margrit Waltz während ihrer 45-jährigen Laufbahn in der Allgemeinen Luftfahrt absolviert.
Business Aviation Fluggeräte FlightSafety und Honda Aircraft Ausbildungs-Kooperation um 25 Jahre verlängert

Die Honda Aircraft Company und FlightSafety International verlängern ihre...