in Kooperation mit
Atlas Air Service/Lukasz Stawiarz

AAS: Verkauf und Renovierung einer Phenom 100E.

Verkauf und Renovierung Neuer Glanz für Phenom 100E

Atlas Air Service und das Tochterunternehmen Augsburg Air Service haben bei der Vermittlung einer gebrauchten Embraer Phenom 100E ihre Kompetenzen gebündelt: Atlas Air Service hat den Verkauf gemanagt, während der Business Jet in Augsburg überholt wurde.

Atlas Air Service, Spezialist für Business Aviation mit Hauptsitz in Bremen, hat im Kundenauftrag eine Embraer Phenom 100E (Baujahr 2014) vermittelt. Das schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Zunächst wurde ein Vermittlungsvertrag mit dem bisherigen Besitzer aus dem Nahen Osten geschlossen und der Business Jet weltweit vermarktet. So konnte letztendlich ein Kaufvertrag mit einem Interessenten aus Osteuropa geschlossen werden. Bei dieser Gelegenheit hat Augsburg Air Service, das Tochterunternehmen der Atlas Air Service AG, das Geschäftsreiseflugzeug nach den individuellen Wünschen des Kunden teilweise überholt. Am Flughafen Augsburg konnte eine Komplettlackierung umgesetzt werden. Im Innenraum des Jets wurden die Sitze mit neuem Leder bezogen, die Teppiche erneuert und auch die Wände der Kabine wurden farblich angepasst. Zehn Wochen haben die Arbeiten an dem Business Jet inklusive einer teilweisen Zerlegung gedauert. Im April wurde das Flugzeug in Augsburg an seinen neuen Besitzer übergeben. Dieser wird die frisch renovierte Phenom 100E in seinem Unternehmen im Werksverkehr innerhalb Europas einsetzen.

Atlas Air Service
Die Kabine der Phenom 100EV wurde auf Vordermann gebracht..