Jean Rosanvallon tritt zurück
Thierry Betbeze wird CEO von Dassault Falcon Jet

Nach 44 Jahren im Unternehmen, davon 23 an der Spitze, tritt der bisherige Chef von Dassault Falcon Jet, Jean Rosanvallon, zurück. Sein Nachfolger ist Thierry Betbeze.

Thierry Betbeze wird CEO von Dassault Falcon Jet
Foto: Dassault Aviation - A. Daste

Der Vorstand hat Thierry Betbeze zum CEO von Dassault Falcon Jet (DFJ) ernannt. Die Tochtergesellschaft von Dassault Aviation ist für Marketing, Vertrieb und Support der Falcon-Jets auf dem gesamten amerikanischen Kontinent verantwortlich. Betbeze hat seine Karriere bei Dassault Aviation 1984 im Finanzbereich begonnen. 2004 wurde er zum Senior Vice President Finance befördert.

Jean Rosanvallon tritt nach 23 Jahren an der Spitze von DFJ zurück. Er ist seit 1975 im Unternehmen und gilt dort längst als Dassault-Veteran. Während einer Übergangszeit wird er als Berater für Eric Trappier, Chairman & CEO von DassaultAviation, tätig sein: „Thierrys Ernennung ist die jüngste in einer Reihe von Änderungen, die darauf abzielen, unsere weltweite Vertriebs-, Marketing- und Kundenbetreuung zu verstärken“, sagte Eric Trappier.

Unsere Highlights
Dassault Aviation - V. Almansa
Jean Rosanvallon gehörte 44 Jahre zu Dassault.
Die aktuelle Ausgabe
aerokurier 01 / 2023

Erscheinungsdatum 21.12.2022

Abo ab 15,00 €