in Kooperation mit

Neues Problem mit dem Silvercrest

Weitere Verzögerung bei der Falcon 5X

8 Bilder

Auf der NBAA Convention in Las Vegas musste Dassault Aviation eine weitere Verzögerung des Lieferbeginns der Falcon 5X ankündigen. Grund sind einmal mehr Probleme mit dem Silvercrest-Triebwerk von Safran.

Dassault-Chef Eric Trappier sagte auf der Pressekonferenz in Las Vegas, dass man „neue Sorgen um die Triebwerksentwicklung“ habe. „Safran hat uns gerade darüber informiert, dass die laufenden Tests einige Leistungsprobleme mit dem Hochdruckverdichter ergeben haben. Wir haben noch nicht alle Konsequenzen analysiert, aber wir wissen bereits, dass die 5X-Einführung, die nach dem neuesten Motorenentwicklungsplan auf das Jahr 2020 verschoben wurde, erneut verschoben werden muss. Es wird noch ein paar Wochen dauern, bis alle Konsequenzen dieses sehr unglückseligen Problems klar sind und eine angemessene Lösung gefunden ist“, so Trappier.

Nach Angaben von Safran-Triebwerksmanager Cédric Goubet geht es um die Reaktionszeiten des Hochdruckverdichters bei Schubänderungen in großen Höhen und relativ niedrigen Geschwindigkeiten. Es gebe mehre Lösungswege, die man mit dem Kunden Dassault diskutiere.

Unterdessen hat der erste Prototyp der Falcon 5X seit seinem Erstflug am 5. Juli rund 50 Flugstunden mit vorläufigen Triebwerken absolviert. „Die Rückmeldungen der Piloten zum Handling des Flugzeugs waren äußerst positiv, mit exzellenter Systemperformance unter allen Flugbedingungen und einem aerodynamischen Verhalten, das exakt den Vorhersagen entspricht“, sagte Eric Trappier in Las Vegas.

Top Aktuell Cirrus SF50 Vision G2 vorgestellt Die neue Generation des Personal Jets
Beliebte Artikel Übergabe an Qatar Executive Gulfstream liefert erste G500 an internationalen Kunden Feierstunde bei Bombardier Global 7500 nimmt Betrieb auf
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige