in Kooperation mit
Aero-Dienst

Aero-Dienst mit neuem Wartungsangebot in Oberpfaffenhofen.

Maintenance-Station Aero-Dienst jetzt auch in Oberpfaffenhofen

Aero-Dienst erweitert sein Angebot: Das Unternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg hat die Zulassung für seine neue Maintenance-Station in Oberpfaffenhofen erhalten.

Der Nürnberger Dienstleister für Business Aviation und Flugambulanz hat nach der Auditierung durch das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) die Zulassung für seine neue Maintenance Station in Oberpfaffenhofen erhalten. An seinem neuen Standort bietet Aero-Dienst ab sofort Base und Line Maintenance Services im Rahmen seiner EASA Part 145 Genehmigung an, heißt es in einer Pressemitteilung.

Seit den 1960er Jahren ist der Aero-Dienst in Oberpfaffenhofen mit eigenen Geschäfts- und Ambulanzflugzeugen vertreten. Durch kontinuierliche Kontaktpflege zu Flugzeugeigentümern und -betreibern entwickelte sich ein umfassendes Netzwerk, aus dem die mittlerweile langjährige Präsenz der Nürnberger Spezialisten am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen und die damit verbundene Geschäftsbeziehung zum Airport entstanden sind, schreibt das Unternehmen. Im Zuge der Flughafenerweiterung bot sich für Aero-Dienst die Möglichkeit, seine Präsenz in Oberpfaffenhofen zu verstärken. Der Sonderflughafen liegt rund 20 Kilometer westlich von München und gilt als Zentrum der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie.

In dem neuen, 2250 Quadratmeter großen Hangar bietet Aero-Dienst neben klassischen Line-Services auch MRO-Services an Flugzeugzelle, Triebwerken und Avionik sowie Interiorarbeiten, Modifikationen, Upgrades und einen 24/7-AOG-Support.

"Durch diesen Schritt bewegen wir uns mit unserer Flugzeugwartung ein ganzes Stück näher zu unseren bestehenden Kunden aus dem Großraum München hin", erläutert Viktor Peters, Managing Director bei Aero-Dienst und ergänzt: "Ebenso wie an unseren anderen Standorten ist das starke Technik-Team das Herzstück des neuen Setups. Wir haben uns über ein Jahr Zeit für die Vorbereitung genommen und sind jetzt bereit, unseren Kunden den Aero-Dienst Komplettservice auf höchstem Niveau am Standort Oberpfaffenhofen anbieten zu können."

Aero-Dienst beschäftigt vor Ort lizensiertes Personal mit langjähriger Erfahrung und Expertise in der Maintenance von Business Jets. Stationsleiter Robert Blob sagt: "Unsere sieben Techniker sind selbstverständlich top ausgebildet (Certifying Staff EASA Part 66) und ein eingespieltes, sich gegenseitig ergänzendes Team, das bereits seit vielen Jahren zusammenarbeitet. Dies hat klare Vorteile. Unsere schlanke Organisation bedeutet kurze Entscheidungswege und schnelle Hilfe auch im AOG-Fall. Unsere Kunden schätzen vor allem den direkten Kontakt zu unseren Experten am Flugzeug, denn die direkte Kommunikation und Nähe macht vieles einfacher und angenehmer für beide Seiten."

Aero-Dienst betreibt zusätzlich zum Hauptstandort in Nürnberg zwei weitere Stationen in Österreich an den Flughäfen in Wien und Klagenfurt sowie einen Komponenten-Shop in Landsberg am Lech für Teilreparaturen im Auftrag von Wartungsbetrieben aus Europa, dem Mittleren Osten und aus Afrika.